Erstellen von Iterationen

Eine Iteration ist eine einzelne, vollständige Entwicklungs-Timebox, üblicherweise 2 bis 4 Wochen lang. Eine Iteration erstellt einen verteilbaren Zwischen-Code, der erläutert, entwickelt, implementiert und getestet wurde. Jede Iteration ist eine Teilmenge des endgültigen Produkts in der Entwicklung und baut auf den Funktionen der vorherigen Iteration auf.

Scrum-Master, Product Owner und andere Organisatoren erstellen Iterationen und ändern ihre Felder. In der Regel erstellen Teams die nächste Reihe der zukünftigen Iterationen, die den Team-Rhythmus darstellen und die als Platzhalter und für Diskussionen dienen. Während der Besprechung einer Iterationsplanung legt das gesamte Team einen Plan mit Arbeiten fest, die in einer künftigen Iteration ausgeführt werden müssen.

Das Erstellen und Bearbeiten von Iterationen umfasst:

Verwalten von Iterationen

Organisatoren können Iterationen über die Seite Timeboxes erstellen, bearbeiten und löschen.

Inwieweit Sie eine Iteration erstellen, bearbeiten oder anzeigen können, hängt von der Benutzerrolle und den Berechtigungen ab, die Ihnen für das Projekt zugewiesen wurden.

Verwenden Sie die Seite "Timeboxes" für Informationen zu Ihrer Iteration, wie z. B.:

  • Geplante Geschwindigkeit: Die Anzahl der Schätzungseinheiten, die das Team plant, im Release abzuschließen.
  • Aufgabensch.: Das Rollup von den Schätzwerten für alle Aufgaben, die der Iteration zugeordnet sind.
  • Ausstehend: Die kumulierten verbleibenden Arbeitseinheiten, die für alle Aufgaben in der angezeigten Iteration abgeschlossen werden müssen.
  • Ist-Aufwand: Ein Rollup aus allen Aufgaben, das die tatsächliche Zeit summiert, die die Aufgaben, die dieser Iteration zugewiesen sind, benötigt haben, um abgeschlossen zu werden. Dies ist hilfreich für die Schätzung der zukünftigen Aufgaben.

Massenerstellung von Iterationen

Wenn Sie eine Projekthierarchie verwenden, dann ist die Massenerstellung bei der Verwaltung Ihrer Iterationen verfügbar. Die Massenerstellung ermöglicht es Ihnen, eine einzelne Iteration zu erstellen und an alle untergeordneten Projekte Ihres aktuellen Projekts zu übertragen. Dadurch sparen Sie Zeit bei der Konfiguration, und das Einrichten freigegebener Zeitpläne in untergeordneten Projekten wird erleichtert.

Hinweis: Sie können keine andere Iteration im gleichen Projekt mit den gleichen Start- und Enddaten erstellen.

  1. Wählen Sie die Registerkarte Plan und anschließend Timeboxes aus.
  2. Wählen Sie Iterationen aus der Drop-down-Liste "Typ" aus.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neu hinzufügen, und geben Sie den Namen sowie das Start- und Enddatum an.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Mit Details hinzufügen.
  5. Wählen Sie im Editor-Fenster "Create New Iteration" (Neue Iteration erstellen) das Kontrollkästchen Massenaktionen aus, um Ihre Iteration an alle untergeordneten Projekte zu veröffentlichen.
  6. Füllen Sie die anderen Felder im Editor nach Bedarf aus.
  7. Klicken Sie auf Speichern.

Um die Massenerstellungsfunktion verwenden zu können, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Sie müssen sich in einem übergeordneten Projekt befinden, um das Feld "Massenerstellung" verwenden zu können.
  • Sie können nur Releases für die untergeordneten Projekte erstellen, für die Sie Erstellungsberechtigungen haben.

Wenn Sie "Massenerstellung", "Name", "Startdatum", "Enddatum" und "Zustand" verwenden, werden die Felder automatisch aus der übergeordneten Projekt-Iteration in die untergeordnete Projekt-Iteration kopiert.

Massenaktualisierung von Iterationen

Wenn Sie eine Projekthierarchie verwenden, können Sie die im übergeordneten Projekt vorgenommenen Änderungen in alle entsprechenden untergeordneten Projekte übertragen, indem Sie eine Massenaktualisierung durchführen. CA Agile Central verfolgt alle verknüpften untergeordneten Projekte und aktualisiert die angegebenen Felder, um die gesamte Projekthierarchie synchron zu halten.

  1. Wählen Sie die Registerkarte Plan und anschließend Timeboxes aus.
  2. Wählen Sie die Iteration aus, die Sie bearbeiten möchten. Wählen Sie im Zahnradmenü Bearbeiten aus.
  3. Wählen Sie im Fenster "Iteration bearbeiten" eine oder beide Kontrollkästchen Massenaktionen aus, um Ihre Iteration an alle verknüpften untergeordneten Projekte zu veröffentlichen:
    • Aktualisieren Sie übereinstimmende Iterationen in allen untergeordneten Projekten.
    • Name und Release-Datum bei Änderungen in übergeordneten Projekten aktualisieren
  4. Füllen Sie die anderen Felder im Editor nach Bedarf aus.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Um die Massenaktualisierungsfunktion verwenden zu können, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Sie müssen sich in einem übergeordneten Projekt befinden, um die Massenaktionsfelder verwenden zu können.
  • Sie können nur Releases für die untergeordneten Projekte bearbeiten, für die Sie Aktualisierungsberechtigungen haben.

Wenn die Massenaktualisierung aktiviert ist, werden Änderungen an folgenden Feldern in den verknüpften untergeordneten Projekten aktualisiert:

  • Name
  • Startdatum
  • Release-Datum
  • State

Wenn Sie ein untergeordnetes Projekt bearbeiten, dann kann das Feld "Zustand" einzeln bearbeitet werden. Solange das untergeordnete Projekt über das Feld "Massenaktualisierung" weiterhin mit dem übergeordneten Projekt verknüpft ist, dann überschreiben die Massenaktualisierungen am übergeordneten Projekt die einzelnen Änderungen.

Sie können den Link von einzelnen untergeordneten Projekten zum übergeordneten Projekt "Massenaktualisierung" aufheben, indem Sie das Feld "Massenaktualisierung" deaktivieren. Wenn diese Option deaktiviert ist, sind die Felder "Name" und "Release-Datum" aktiviert. Wenn Sie Änderungen an diesen Feldern vornehmen, dann ist ab diesem Zeitpunkt die Verknüpfung des untergeordneten Projekt-Release aufgehoben und wird nicht aktualisiert, wenn Massenaktualisierungen aus dem übergeordneten Projekt durchgeführt werden.

Löschen einer Iteration

Wichtig: Für gelöschte Iterationen gibt es keine Wiederherstellung oder Revisionsverlauf. Wenn Sie eine Iteration löschen, in der Storys und Defekte geplant sind, dann werden diese aktualisiert, und die Planung wird aufgehoben.

Um eine Iteration zu löschen, führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Navigieren Sie zur Seite PlanTimeboxes.
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol neben der Iteration, die Sie entfernen möchten, und wählen Sie Löschen aus.

Verwenden der Detailseite

Die Iteration-Detailseite stellt eine Ansicht einer einzelnen Iteration bereit.

Auf der Iteration-Detailseite können Sie Folgendes durchführen:
  • Vollständiges Anzeigen einer schreibgeschützten Ansicht einer einzelnen Iteration, einschließlich aller aktuellen Feldwerte und Details.
  • Durchführen mehrerer Aktivitäten über die Seitenleiste, die sich im linken Seitenbereich befindet. Die Seitenleiste zeigt alle mit der aktuellen Iteration verknüpften Arbeitselemente an. Verwenden Sie die Symbole zum Anzeigen und Ausblenden, um die Anzeige der Seitenleiste zu steuern.
  • Klicken Sie auf das Kurz-URL-Symbol oben links auf der Detailseite, um eine neue Iteration-Detailseite mit der vollständigen URL zu diesem Arbeitselement zu öffnen. Hier können Sie die URL als Referenzlink in E-Mails an die Teammitglieder oder Anhänge für andere Arbeitselemente und so weiter kopieren.
  • Verwenden Sie die Schaltfläche "Aktionen", um Optionen wie z. B. "Bearbeiten", "Neu", "Kopieren", "Drucken", "Löschen" auszuwählen.

Iterationsfelder

Legen Sie diese Feldwerte fest, wenn Sie eine Iteration erstellen oder bearbeiten. Rot markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Feld Beschreibung
Massenerstellung Wählen Sie dieses Kontrollkästchen aus, um diese Iteration auf alle untergeordneten Projekte anzuwenden. Dieses Kontrollkästchen wird angezeigt, wenn Sie sich in einem übergeordneten Projekt befinden und eine neue Iteration erstellen. Die Iteration wird mit dem gleichen Namen und Enddatum in allen untergeordneten Projekten Ihres aktuellen übergeordneten Projekts erstellt.
Massenaktualisierung Wählen Sie dieses Kontrollkästchen aus, um Änderungen, die in der übergeordneten Projekt-Iteration vorgenommen wurden, für alle untergeordneten Projekt-Iterationen replizieren zu können. Heben Sie die Auswahl einer einzelnen untergeordneten Projekt-Iteration auf, um die entsprechende Verknüpfung der übergeordneten Projekt-Iteration aufzuheben und um einmalige Bearbeitungen oder Aktualisierungen der untergeordneten Projekt-Iteration zu ermöglichen. Dieses Feld wird nur für eine Iteration angezeigt, in dem die Option "Massenerstellung" aktiviert ist.
Name Geben Sie den Namen der Iteration ein.
Thema Verwenden Sie dieses Rich Text Format-Feld, um ein Thema für Ihre Iteration einzugeben.
Startdatum Klicken Sie auf das Kalendersymbol, und wählen Sie im angezeigten Kalender das Startdatum für die Iteration der Software oder Anwendung aus.
Enddatum Klicken Sie auf das Kalendersymbol, und wählen Sie im angezeigten Kalender das Zieldatum für die Iteration der Software oder Anwendung aus.
State Geben Sie den aktuellen Status der Iteration an. Gültige Werte sind:
  • Planung: Die Iteration ist noch nicht aktiv und wird noch für zukünftige Aktivitäten geplant.
  • Übergeben: Das Team hat sich für die vorgeschlagenen Arbeiten verpflichtet und ist bereit, die Iteration zu starten. Eine Iteration sollte vor dem Startdatum übergeben werden.
  • Akzeptiert: Das Team hat die Iterationskriterien erfüllt.
Geplante Geschwindigkeit Geben Sie die Gesamtanzahl der Punkte an, die das Team glaubt, innerhalb dieser Iteration abschließen zu können. Obwohl Punkte die empfohlene Einheit ist, können Sie die Definition der Einheiten durch eine andere Maßeinheit anpassen.
Projekt Das aktuelle Projekt für die Iteration. Das Projektfeld wird standardmäßig auf das Projekt festgelegt, in dem Sie sich befinden, und kann nicht bearbeitet werden. Um eine Iteration in einem anderen Projekt zu erstellen, müssen Sie zuerst in das entsprechende Projekt wechseln und dann die Iteration erstellen.
Planschätzung, Geschätzte Aufgaben, Akzeptiert und Ausstehend Diese Summen werden über die Schätzungen zusammengefasst, die für die zugeordneten geplanten Elemente und ihre Aufgaben angegeben wurden, sowie über die tatsächlichen Einheiten der verbleibenden Arbeiten, die durchgeführt werden müssen. Das Feld "Akzeptiert" berechnet und zeigt die Summe der geplanten Elementschätzungen an, deren Zustand auf "Akzeptiert" festgelegt ist. Diese Zahlen werden angezeigt, um Sie bei der Angabe von präziseren Schätzungen für zukünftige Iterationen zu unterstützen. Diese Felder werden in Iterationseinheiten berechnet.
Hinweise Erfassen Sie zusätzliche Informationen, die mit der Iteration verknüpft sind, wie z. B. Teamentscheidungen oder Diskussionsergebnisse.
Änderungsbeschreibung Notieren Sie alle Änderungen, die während der Iterationsbearbeitung vorgenommen wurden. Kommentare werden auf der Seite Revisionsverlauf gespeichert und angezeigt. Hinweis: Änderungen an der Iteration werden auch systematisch für den Revisionsverlauf erfasst.

Feedback

Benötigen Sie weitere Informationen? Die CA Agile Central-Community ist Ihre zentrale Anlaufstelle für Self-Service und Support. Treten Sie der CA Agile Central-Community bei, um dem CA Agile Central-Support Feedback mitzuteilen oder Fälle zu melden, Antworten zu finden oder mit anderen Benutzern zusammenzuarbeiten.