Benutzerdefiniertes Board

Mit der App "Benutzerdefiniertes Board" können Sie Arbeitselemente anzeigen und bearbeiten. Ähnlich wie bei der App Benutzerdefinierte Liste können Sie mehrere Kopien der App zu einer Seite hinzufügen, und Sie können die einzelnen Apps zur Anzeige von Daten aus mehreren Projekten, Iterationen, Releases, Arbeitselementtypen oder anderen Kriterien festlegen. Ist ein benutzerdefiniertes Board oder ein Kanban-Board richtig für Ihr Team? Hier erfahren Sie mehr.

Benutzerdefiniertes Board

Funktionen

  • Verwenden von Drag-and-drop-Steuerungen, um den Zustand eines Arbeitselements schnell zu ändern
  • Hinzufügen von neuen Arbeitselementen zum Board
  • Akzeptieren eines Arbeitselements über die Vorderseite der Karte
  • Blockieren eines Arbeitselements und Hinzufügen eines Grunds auf der Vorderseite der Karte
  • Anpassen der Felder, die auf Karten angezeigt werden
  • Bearbeiten von Feldern direkt über die Vorderseite der Karte
  • Ändern der Farbe der Karte
  • Verwenden erweiterter Filterfunktionen
  • Anpassen der Spalten im Board
  • Hinzufügen von Verantwortlichkeitsbereichen im Board
  • Verwenden der Einstellung für die automatische Höhe, um den senkrechten Bereich der App automatisch an die Menge der sichtbaren Daten anzupassen

Einstellungen im benutzerdefinierten Board

Hinweis: Greifen Sie über das Zahnradsymbolmenü auf die Einstellungen zu. Beachten Sie, dass die in dieser App vorgenommenen Einstellungen jeweils für das Projekt gelten. Projektadministratoren können App-Einstellungen nur für Projekte ändern, die sie verwalten.

Sie können folgende Einstellungen für das benutzerdefinierte Board aktualisieren:

  • Name des Boards
  • Projektumfang des Boards
  • Der Arbeitselementtyp, den Sie im Board anzeigen möchten
  • Legen Sie fest, ob Verantwortlichkeitsbereiche im Board eingefügt werden sollen
  • Legen Sie die Reihenfolge fest, in der die Karten angezeigt werden sollen
  • Bestimmte Abfragen, die Sie im Board hinzufügen möchten

Einstellungen im benutzerdefinierten Board

Globale Einstellungen

Sie können über die globale Projektauswahl die Änderung der Daten auf dem Board festlegen, oder Sie können ein bestimmtes Projekt oder eine Gruppe von Projekten als Grundlage auswählen. Wenn Sie "Globale Projekteinstellung befolgen" auswählen, ändert sich der Inhalt des Boards entsprechend Ihrer globalen Projektauswahl. Verwenden Sie die Option Bestimmtes Projekt auswählen, wenn Sie die Arbeit eines anderen Projekts unabhängig von den globalen Projekteinstellungen anzeigen möchten.

Wenn sich Ihr Board auf einer gemeinsam genutzten, benutzerdefinierten Seite befindet, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Standardeinstellungen, um die im unteren Bereich des Menüs ausgewählten Einstellungen für alle Projekte im Arbeitsbereich zu verwenden. Änderungen, die Sie an Spalten, auf Karten angezeigten Feldern und anderen Optionen vornehmen, werden verwendet, wenn Sie das Board für ein beliebiges Projekt anzeigen.

Hinweis:
  • Wenn Sie bereits zuvor Einstellungen für die App gespeichert haben, als Sie diese in einem bestimmten Projekt angezeigt haben, werden diese Einstellungen nicht überschrieben, falls Sie das Kontrollkästchen "Standardeinstellungen" aktivieren. Alle Änderungen, die Sie speichern, während dieses Kontrollkästchen nicht aktiviert ist, sind projektspezifisch.
  • Wenn sich die App auf einer benutzerdefinierten Seite befindet, die mit einem gesamten Arbeitsbereich gemeinsam verwendet wird, können nur Arbeitsbereich-Administratoren und Abo-Administratoren die globalen Einstellungen bearbeiten.

Einrichten von Verantwortlichkeitsbereichen

Verantwortlichkeitsbereiche sind horizontalen Zeilen, die in einem Board verwendet werden können, damit ein Team Arbeitselemente auf einfache Weise nach Kategorie oder untergeordnetem Prozess unterscheiden kann. Administratoren können benutzerdefinierte Felder auswählen, die als Verantwortlichkeitsbereiche auf dem Kanban-Board verwendet werden sollen.

Wenn Sie Verantwortlichkeitsbereiche hinzufügen, die auf einem benutzerdefinierten Feld basieren, werden die Feldwerte in alphabetischer Reihenfolge als Verantwortlichkeitsbereiche angeordnet. Sie können erzwingen, dass ein bestimmter Wert ganz oben angezeigt wird, indem Sie dem Feldwertnamen einen numerischen Wert voranstellen, z. B. 1 - Blau oder 2 - Grün.

Best Practice: In Kanban-Boards wird am häufigsten ein Verantwortlichkeitsbereich mit der Bezeichnung "Beschleunigen" verwendet. Sie können diesen Verantwortlichkeitsbereich verwenden, um ein einzelnes Arbeitselement zu visualisieren, das die WIP-Beschränkungen überschreiten darf. Dieses Arbeitselement ist vorrangig vor den anderen Arbeitselementen in einer Spalte zu behandeln.

Verwenden von Karten

Aktualisieren der Zustände

Jede Karte befindet sich gemäß dem aktuellen Zustand in einer Spalte. Um den Status einer Karte zu aktualisieren, ziehen Sie die Karte in die entsprechende Spalte.

Anzeigen oder Bearbeiten von Details

Klicken Sie auf ein bearbeitbares Feld auf der Karte. Sie können zum Beispiel den Namen und die Felder "Schätzung", "Ausstehend" und "Eigentümer" auf einer Aufgabenkarte bearbeiten. Änderungen werden automatisch gespeichert, wenn Sie in einen Bereich außerhalb der Karte klicken. Um weitere Details auf der Karte anzuzeigen oder zu bearbeiten, klicken Sie auf die formatierte ID des Arbeitselements, oder bewegen Sie den Mauszeiger über eine Karte, klicken Sie auf das Zahnradsymbol, und wählen Sie Bearbeiten aus.

Hinzufügen von neuen Arbeitselementen

Klicken Sie im oberen Bereich der App auf die Schaltfläche Neu hinzufügen, um eine Aufgabe, einen Defekt, eine Defekt-Suite, einen Testsatz oder eine User Story hinzuzufügen. Wenn Sie eine Aufgabe hinzufügen, müssen Sie im Drop-down-Menü auch das übergeordnete Element angeben.

Benutzerdefiniertes Board - Neu hinzufügen

Filtern von Karten

Sie können nach Eigentümer filtern, oder Sie können die erweiterte Filteroption verwenden. Um die erweiterten Filterfunktionen zu nutzen, klicken Sie neben der Filter-Aufgabenleiste auf Filter hinzufügen . Standardmäßige Schnellfilter sind "Eigentümer" und "Typ". Um einen weiteren Schnellfilter hinzuzufügen, klicken Sie auf Filter hinzufügen. Um Ihre erweiterten Filter auszublenden, klicken Sie auf ‘Erweitert’ ausblenden. Das Filtersymbol listet alle aktiven Filter numerisch auf. Sie können Ihre Filter löschen, indem Sie auf Alle löschen klicken. Ihre Filter bleiben aktiv, wenn Sie die Seite verlassen. Weitere Informationen zur erweiterten Filterfunktion finden Sie hier.

Auswählen von Feldern zum Anzeigen auf Karten

Suchen Sie nach den Feldern, oder scrollen Sie bis zu den Feldern, die im Board angezeigt werden sollen. Klicken Sie auf Anwenden, um Ihre Änderungen zu speichern.

Felder anzeigen

Markieren von Karten als blockiert oder bereit für Pull

Wenn Sie eine Karte oder eine Aufgabe, die mit einer Karte verknüpft ist, nicht bearbeiten können, können Sie die Karte oder Aufgabe als "blockiert" kennzeichnen, um Ihr Team über ein Problem zu benachrichtigen. Blockierte Karten werden auf dem Board mit einem roten Rahmen angezeigt. Bewegen Sie den Mauszeiger über eine Karte, und klicken Sie dann auf das Stoppschildsymbol, um sie als "blockiert" zu markieren.

Nachdem Sie auf das Stoppschildsymbol geklickt haben, wird das Feld "Grund für Blockierung" angezeigt. Geben Sie den Grund für die Blockierung ein, und klicken Sie dann auf einen Bereich außerhalb der Karte, um zu speichern. Sie können den Grund für die Blockierung bearbeiten, indem Sie auf das Feld auf der Karte klicken. Wenn der Status "Blockiert" entfernt wird, wird das Feld "Grund für Blockierung" gelöscht.

Wenn eine Karte bereit ist, in die nächste Entwicklungsphase verschoben zu werden, können Sie sie als "Bereit für Pull" kennzeichnen, um den Produktverantwortlichen oder andere Teammitglieder zu aktualisieren. Die Karte wird auf dem Board mit einem grünen Rahmen angezeigt. Bewegen Sie den Mauszeiger über eine Karte, und klicken Sie dann auf das Häkchensymbol, um sie als "Bereit für Pull" zu markieren.

bereit und blockiert

Auswählen von Farben für Karten

Verwenden Sie das Farbauswahlsymbol, um die Farbe des oberen Rands der Karte zu ändern. Dieses Symbol wird angezeigt, wenn Sie den Mauszeiger über den unteren Rand der Karte bewegen.

Farbe auswählen

Kopieren oder Löschen einer Karte

Sie können ein Arbeitselement kopieren oder löschen, indem Sie den Mauszeiger auf eine Karte bewegen und auf das Zahnradsymbol klicken.

Aktionen im benutzerdefinierten Board

Aktion Vorgehensweise
Änderung des Status Drag-and-drop einer Karte aus einer Zustandsspalte in eine andere.
Einblenden oder Ausblenden von Zeilen Klicken Sie auf die Pfeile auf der rechten Seite der Zeile, um sie ein- oder auszublenden.
Auswählen von Karten, die im Board angezeigt werden sollen Wählen Sie das Symbol Auf Karten anzeigen aus. Sie können nach Feldern suchen, die zu den Karten hinzugefügt werden sollen, und Sie können das Kontrollkästchen neben dem Feld aktivieren, um es auf der Karte anzuzeigen.
Hinzufügen von neuen Arbeitselementen Klicken Sie oben im Board auf die Schaltfläche Neu hinzufügen.
Filtern von Karten im Board Klicken Sie auf das Filtersymbol. Sie können die Ansicht im Board verfeinern, indem Sie mehrere Felder, Operatoren und Werte auswählen.
Filtern nach Verantwortlichem Klicken Sie auf das Drop-down-Menü Show work owned by (Arbeit von Verantwortlichem anzeigen), und wählen Sie den Namen des Teammitglieds aus. User Storys und Aufgaben in der Iteration, die das angezeigte Teammitglied besitzt.
Anzeigen von zusätzlichen Feldern auf Karten Klicken Sie neben den Filteroptionen auf das Symbol Auf Karten anzeigen, und aktivieren oder deaktivieren Sie Kontrollkästchen für die Felder, die auf den Karten im Board angezeigt werden sollen.
Anzeigen oder Bearbeiten von Feldern Klicken Sie auf ein bearbeitbares Feld auf der Karte. Änderungen werden automatisch gespeichert, wenn Sie in einen Bereich außerhalb der Karte klicken. Sie können auch den Mauszeiger über eine Karte bewegen, auf das Zahnradsymbol klicken und Bearbeiten auswählen.
Löschen einer Karte Bewegen Sie den Mauszeiger über die Karte, wählen Sie auf der Leiste im unteren Bereich der Karte das Zahnradsymbol aus, und wählen Sie Löschen aus. Die Aufgabe kann aus dem Papierkorb wiederhergestellt werden.
Blockieren von Karten und Aufheben von Blockierungen Bewegen Sie den Mauszeiger über die Karte, und wählen Sie das Symbol für die Blockierung aus. Um die Blockierung aufzuheben, klicken Sie erneut auf das Symbol für die Blockierung.
Als "Bereit" markieren Bewegen Sie den Mauszeiger über die Karte, und wählen Sie das Häkchensymbol aus. Die Karte zeigt einen grünen Rahmen mit einem grünen Häkchen an, wenn sie als "Bereit für Pull" markiert ist.
Anzeigen von Details der verknüpften Story Bewegen Sie den Mauszeiger über die User Story-ID, um die Felder "Abgeschlossen (in Prozent)", "Eigentümer" und "Zustand" anzuzeigen. Klicken Sie auf die User Story-ID, um die bearbeitbare Detailseite für diese Story zu öffnen.
Hinzufügen einer Diskussion Bewegen Sie den Mauszeiger über die Karte, und klicken Sie dann auf das Plussymbol (+), um eine Diskussion hinzuzufügen oder um auf eine Diskussion zu reagieren.

Feedback

Benötigen Sie weitere Informationen? Die CA Agile Central-Community ist Ihre zentrale Anlaufstelle für Self-Service und Support. Treten Sie der CA Agile Central-Community bei, um dem CA Agile Central-Support Feedback mitzuteilen oder Fälle zu melden, Antworten zu finden oder mit anderen Benutzern zusammenzuarbeiten.