Detailseiten

Mit Detailseiten können Sie Felder schnell und effizient anzeigen oder bearbeiten. Es gibt verschiedene Typen von Detailseiten:

Kurzinfo-Seiten

Mit den Kurzinfo-Seiten (Quick Detail Pages, QDPs) können Sie Felder für Portfolioelemente, Defekte, User Storys, Testsätze, Testfälle und Aufgaben effizient bearbeiten. Kurzinfo-Seiten sind darauf ausgelegt, die wichtigsten Informationen über Arbeitselemente schnell und ohne Ändern des Kontexts des Benutzers zu bieten.

QDPs sind der Standard für Portfolioelemente, Defekte, User Storys, Testsätze, Testfälle und Aufgaben. Wählen Sie eine formatierte ID aus, und auf der rechten Seite des Fensters wird ein Bereich angezeigt, der wie folgt aussieht:

Die Dokumentation der Kurzinfo-Seiten umfasst die folgenden Themen:

Neu erstellen

Wählen Sie die Schaltfläche Mit Details hinzufügen aus, um den QDP-Bereich zu öffnen, und erstellen Sie neue User Storys, Defekte, Aufgaben oder Portfolioelemente.

Nachdem Sie die Details hinzugefügt haben, können Sie die Schaltfläche Erstellen auswählen, um das Arbeitselement zu speichern und auf der Seite zu bleiben, auf der Sie sich befinden. Wählen Sie die Schaltfläche Erstellen + Neu, um ein weiteres Arbeitselement hinzuzufügen.

Navigation

Der QDP-Header enthält die folgenden Schaltflächen:

  • Formatierte ID
  • Aktionsmenü
  • Standardansicht ein-/ausblenden
  • Überwachen
  • Feedback
  • Felder einblenden
  • X oder schließen


Wählen Sie das Aktionsmenü aus, um Aktionen anzuzeigen, die für dieses Arbeitselement durchgeführt werden können. Die Optionen variieren je nach Typ des Arbeitselements, das Sie anzeigen, umfassen jedoch Neu, Kopieren, Löschen und Drucken.

Wählen Sie "Standardansicht ein-/ausblenden" aus, um zwischen schneller und vollständiger Ansicht zu wechseln. Die Einstellung wird Ihre Standardeinstellung.

Führen Sie auf der QDP einen Bildlauf nach unten durch, um alle Felder anzuzeigen. Wählen Sie das Symbol "Felder einblenden" aus, um die Felder zu verwalten, die Sie anzeigen möchten.

Felder einblenden

 

Wenn Sie ein Feld sehen und die erforderlichen Berechtigungen haben, können Sie es bearbeiten. Nicht-editierbare Felder sind ausgegraut. Änderungen an Feldern werden gespeichert, wenn Sie Speichern auswählen und auf der QDP bleiben.


Die grüne Anzeige "Gespeichert" wird oben auf der Seite angezeigt, was bestätigt, dass das Feld gespeichert wurde.


QDP – Grünes Speichersignal

Die Schaltfläche "Verwerfen" wird bricht alle Änderungen ab, die Sie vorgenommen haben, und behält den Kontext auf der QDP bei.

Wählen Sie oben rechts X aus, um die QDP schließen und zum vorherigen Kontext zurückzukehren. Eine Warnmeldung wird angezeigt, wenn Sie nicht gespeicherte Änderungen haben.


Ziehen Sie die Farbleiste auf der linken Seite der QDP, um die Größe zu ändern. Die maximale Größe ist 800 Pixel.


Sammlungen

Im oberen Bereich der Kurzinfo-Seite werden Symbole angezeigt, die mit folgenden Sammlungen verknüpft sind:

  • Aufgaben
  • Untergeordnete Elemente
  • Testfälle
  • Testlauf
  • Defekte
  • Diskussionen
  • Diagramme
  • Abhängigkeiten
  • Verbindungen
  • Defekt-Suites – auf den Kurzinfo-Seiten eines Defekts verfügbar
  • Duplikate – auf den Kurzinfo-Seiten eines Defekts verfügbar


QDP-Sammlungen

Wählen Sie ein oder mehrere Sammlungssymbole aus, um die Arbeiten, die mit dem ursprünglichen Arbeitselement verknüpft sind, anzuzeigen und zu verwalten. Wählen Sie beispielsweise das Symbol "Aufgaben" aus, um die Sammlungsseite "Aufgaben" anzuzeigen.

Aufgabensammlung

Wählen Sie das Diskussionssymbol aus, um den Rich-Text-Editor zu öffnen. Wählen Sie Posten aus, um Ihren Text hinzuzufügen.

Alle Sammlungsseiten, die User Storys oder Defekte enthalten, können über einen Rollup-Wert für Planschätzung verfügen. Eine Zusammenfassungszeile wird unterhalb der Kopfzeile Plansch. hinzugefügt (fügen Sie die Spalte Plansch. hinzu, falls erforderlich. Weitere Informationen finden Sie hier).

Plansch.-Rollup auf einer Sammlung

Sie können auch untergeordnete Elemente oder (gleichgeordnete) Peer-Elemente von einer Sammlungsseite hinzufügen, die User Storys oder Defekte enthält. Wenn Sie ein einzelnes Element in der Sammlung auswählen, werden die Schaltflächen + Untergeordnetes Element und + Peer verfügbar.

Hinzufügen eines untergeordneten Elements oder Peer-Elements in einer Sammlung

Wählen Sie das Symbol "Verbindungen" aus, um Drittanbieterkontext anzuzeigen (wenn für dieses Arbeitselement konfiguriert). Hier erfahren Sie mehr.

Bei Aufgaben, untergeordneten Elementen, Testfällen oder Defekten können Sie über die Seite "Sammlung" folgende Aktionen durchführen:

Massenbearbeitung von Arbeitselementen

Wählen Sie bis zu vier Werte aus, die in den Arbeitselementen bearbeitet werden sollen. Wählen Sie Anwenden aus, um Ihre Änderungen zu speichern. Hier erfahren Sie mehr.

Hinzufügen von neuen Arbeitselementen

Das Feld des Arbeitselements wird basierend auf der Auswahl, die Sie auf der Kurzinfo-Seite vorgenommen haben, automatisch ausgewählt.

Hinzufügen von neuen Arbeitselementen

Filtern von Listen der Arbeitselemente

Sie können mithilfe der Mehrfachauswahl einen oder mehrere Filter auf die Seite anwenden. Wählen Sie Anwenden aus, um Ihre Filter zu speichern.

Auswählen von Spalten, die auf der Seite angezeigt werden sollen

Wählen Sie mehrere Spalten aus, die auf der Seite angezeigt werden sollen, und wählen Sie Anwenden aus.

Neuanordnen von Spalten

Sie können Spalten (außer "Rang", "ID" und "Name") neu anordnen, indem Sie die Spaltenüberschrift per Drag-and-drop auf die gewünschte Position ziehen.

In CSV exportieren

Wählen Sie das Symbol aus, um Arbeitselemente automatisch in eine CSV-Datei zu exportieren.

In CSV exportieren

Testfälle

Die QDP zeigt andere Sammlungen für einen Testfall an:

  • Defekte
  • Testsätze
  • Ergebnisse
  • Diskussionen
  • Schritte

Hier finden Sie weitere Informationen zu Quality Management.


Rich-Text-Beschreibung und -Hinweise

QDP ermöglicht schnellen, einfachen Zugriff auf diese Felder. Bewegen Sie ein Bild oder eine Tabelle per Drag-and-drop in eines der Felder, um es sofort hochzuladen. Klicken Sie in das Feld, um einen Bildlauf zu starten. Ziehen Sie die untere rechte Ecke, um zu erweitern.

Hinweis: Rich-Text-Felder können maximal 32.768 Zeichen enthalten, einschließlich der Formatierung (HTML-Tags, Aufzählungslisten, aus Microsoft-Anwendungen kopierte Formatierungen usw.). Wenn Sie eine Warnung erhalten, weil Sie die Zeichenbeschränkung überschritten haben, können Sie entweder die Formatierung reduzieren oder die Schaltfläche Format entfernen verwenden, um alle Formatierungen zu entfernen. Entfernen der Formatierung


Zuweisen einer übergeordneten Story

Eine untergeordnete User Story zeigt einen Hyperlink-Wert im Feld "Übergeordnet" an, sodass Sie problemlos in der User Story-Hierarchie navigieren können.

Zuweisen einer Iteration und Version

Weitere Informationen zu Timebox-basierter Planung finden Sie hier.


Anhänge

Ziehen oder klicken Sie, um Anhänge im Feld "Anhänge" hinzuzufügen. Bewegen Sie den Mauszeiger nach dem Hochladen über die Namen der Anhänge für eine Vorschau.




Kurzinfo-Seite – Häufig gestellte Fragen

Woher weiß ich, wann meine Daten gespeichert werden?

  • Änderungen an Feldern werden gespeichert, wenn Sie zum nächsten Feld navigieren oder die Schaltfläche "Fertig" auswählen.
  • Die grüne Anzeige "Gespeichert" wird oben angezeigt, was bestätigt, dass das Feld gespeichert wurde.

Wie kann ich auf die bearbeitbare Detailseite (EDP) zugreifen?

  • Wählen Sie die formatierte ID oben auf der QDP aus.

Was passiert, wenn Sie die QDP versehentlich schließen und nicht gespeicherte Änderungen vorhanden sind?

  • Sie erhalten eine Warnmeldung, die Sie davor warnt, dass Sie nicht gespeicherte Änderungen haben.

Wozu dient die Schaltfläche "Verwerfen"?

  • Die Schaltfläche "Verwerfen" entfernt alle Änderungen seit dem letzten Speichern.

Wie füge ich einer Story oder Aufgabe einen Verantwortlichen hinzu?

  • Das Drop-down-Menü für den Verantwortlichen enthält den aktuellen Verantwortlichen und alle Personen, die als Teammitglieder für das aktuelle Projekt angegeben sind. Sie können auch nach Benutzern suchen, die Editorberechtigungen für das Projekt haben.

Kann ich ein neues Arbeitselement auf der QDP erstellen?

  • Momentan nicht, aber u. U. bei künftigen Versionen.

Bearbeitbare Detailseiten

Mit bearbeitbaren Detailseiten (EDPs, Editable Detail Pages) können Sie Felder auf User Storys, Portfolioelementen, Defekten und Aufgaben direkt bearbeiten. Wenn Sie ein Feld sehen und die erforderlichen Berechtigungen haben, können Sie es bearbeiten. Felder werden automatisch gespeichert, wenn Sie ein Feld verlassen.

Wählen Sie auf der Kurzinfo-Seite eine formatierte ID aus, um die bearbeibare Detailseite anzuzeigen.

Zu den Funktionen der EDPs zählen:

  • Daten werden automatisch gespeichert, wenn Sie mit der TAB-Taste zum nächsten Feld wechseln oder Fertig auswählen.
  • Sie haben mit einem Mausklick Zugriff auf alle Arbeitselemente, die mit dem Arbeitselement verknüpft sind.
  • Wählen Sie das Zahnradsymbol-Menü aus, um verschiedene Aktionen auf der Seite auszuführen.
  • Fügen Sie unkompliziert übergeordnete Elemente, Verantwortliche, Funktionen, Projekte, Anhänge, Tags oder Diskussionsposts hinzu.

Anzeigen-/Bearbeiten-Modus

Bearbeitbare Detailseiten sind in zwei Modi verfügbar – Bearbeiten und Anzeigen. Einige Benutzer möchten eine Seite nicht bearbeiten, sondern ein Arbeitselement anzeigen, ohne es zu bearbeiten. Sie können zwischen Bearbeiten- und Anzeigen-Modus über das Symbol neben dem Namen des Arbeitselements wechseln.

Navigation

Das Menüband zeigt alle mit dem Arbeitselement verknüpften Arbeitselemente an. Wählen Sie ein beliebiges Symbol im Menüband aus, um zum Arbeitselement zu navigieren.


Diagramme

Wählen Sie im Menüband den -Link aus, um die Seite "Burndown für Story" anzuzeigen.

Zahnradsymbol-Menü "Aktionen"

Das Zahnradsymbol-Menü Aktionen befindet sich rechts neben dem Feld "Name". Die Optionen variieren je nach Typ des Arbeitselements, das Sie anzeigen, umfassen jedoch "Neu", "Kopieren", "Drucken", "Konvertieren" und "Löschen".


Aktionen (Zahnradsymbol)

Änderungen an Feldern werden gespeichert, wenn Sie zum nächsten Feld navigieren oder die Schaltfläche Fertig auswählen. Die grüne Anzeige Gespeichert wird oben rechts angezeigt, was bestätigt, dass das Feld gespeichert wurde.
Gespeichert-Anzeige

Über die Schaltfläche Fertig gelangen Sie zurück zum Kontext, der Sie zur Seite geführt hat. Verwenden Sie diese Schaltfläche anstelle der Schaltfläche "Zurück" in Ihrem Browser, um den Kontext beizubehalten. Wenn die Detailseite in einer neuen Registerkarte oder in einem neuen Fenster geöffnet wurde, gelangen Sie über die Schaltfläche Fertig wieder zur Standardseite in CA Agile Central.

Navigationsoptionen rechts

Rechts auf der Detailseite können Sie die folgenden Aktionen ausführen:

  • Auswählen eines Verantwortlichen für das Arbeitselement durch Auswahl im Drop-down-Menü oder Suche
  • Hinzufügen eines übergeordneten Elements oder verknüpften Arbeitselements
  • Auswählen des verknüpften Projekts aus dem Drop-down-Menü
  • Hinzufügen und Erstellen von Tags

Neuzuordnung übergeordneter Elemente und Meilensteine

Wenn Sie Projekten (oder verknüpften Projekten), die mit einem Meilenstein verknüpft sind, neue übergeordnete Elemente zuordnen, wird die Verknüpfung des Meilensteins mit seinem übergeordneten Projekt aufgehoben, sodass alle mit diesem Meilenstein verknüpften Arbeitselemente nicht ihre Verknüpfung verlieren.

Wenn Sie zum Beispiel einen Meilenstein in einem übergeordneten Projekt (Zielprojekt für den Meilenstein) erstellen und dann einem untergeordneten Projekt einen Peer des übergeordneten Projekts als übergeordnetes Element zuweisen, wird das Zielprojekt für den Meilenstein in "All Projects in the Workspace" (Alle Projekte im Arbeitsbereich) geändert.

Felder "Fortschritt" und "Schätzung"

Sie können den Status Ihrer Story nach Zeitplanzustand, Status und Schätzung visuell melden.

Zeitplanzustand

Eigentümer

  • Der Zeitplanzustand (Zustand bei der Anzeige von Aufgaben) wird auf der Seite visuell als Rechtecke dargestellt. Wählen Sie das Drop-down-Menü, um den Zustand zu aktualisieren, oder wählen Sie das gewünschte Rechteck aus, das den Zustand Ihrer Arbeit für das Element darstellt. Der Zustand der Aufgaben kann durch Rollup den Zeitplanzustand der User Storys und Defekte beeinflussen.

  • Kennzeichnen Sie ein Arbeitselement mit einem einzigen Mausklick unter "Status" als "Gesperrt" oder "Bereit".

  • Das Drop-down-Menü für den Verantwortlichen enthält den aktuellen Verantwortlichen und alle Personen, die als Teammitglieder für das aktuelle Projekt angegeben sind. Sie können auch nach Benutzern suchen, die Editorberechtigungen für das Projekt haben.

Hinzufügen eines Vorgängers oder Nachfolgers

Wählen Sie das Symbol Abhängigkeiten aus. Sie können dann Vorgänger oder Nachfolger oben auf der Seite "Abhängigkeiten" auswählen.


Abhängigkeiten

Andere Funktionen

Wählen Sie das Kurz-URL-Symbol oben links auf der Detailseite aus, um eine neue User Story-Detailseite mit der vollständigen URL zu diesem Arbeitselement zu öffnen. Hier können Sie die URL als Referenzlink in E-Mails an die Teammitglieder oder Anhänge für andere Arbeitselemente und so weiter kopieren.

Wenn Sie ein Feld erwarten, das nicht auf diesem Bildschirm angezeigt wird, wurde es vom Administrator evtl. ausgeblendet.

Wenn eine Drag-and-drop-Rangfolge für den Arbeitsbereich konfiguriert ist, wird das Feld "Rang" nicht in den User Story-Details angezeigt.

Gesamtansicht der Detailseiten

Diese Funktion befindet sich derzeit in der Beta-Phase. Wählen Sie die gelbe Schaltfläche Feedback aus, und lassen Sie uns wissen, wie wir Ihre Benutzererfahrung verbessern können.

Die Gesamtansicht der Detailseiten für Testfälle, Testfallergebnisse und Defekt-Suites sind leistungsstarke ganzseitige Ansichten, die Ihnen Platz für ein effizienteres Arbeiten bieten.

Die Dokumentation der Gesamtansicht der Detailseiten umfasst die folgenden Themen:

Gesamtansicht der Detailseiten - Übersicht

Wählen Sie auf einer beliebigen Seite die formatierte ID für einen Testfall, ein Testfallergebnis oder eine Defekt-Suite. Zunächst wird das Element gemäß der Standardeinstellung geöffnet. Ist beispielsweise in der Standardeinstellung festgelegt, dass ein Element mithilfe der Schnellansicht geöffnet werden soll, wird das Element in der QDP geöffnet. Um das Element in der Gesamtansicht zu öffnen, wählen Sie das Symbol "Gesamtansicht" aus.

Wählen Sie das Symbol

 

 

 

Wählen Sie "Standardansicht ein-/ausblenden" aus, um zwischen schneller und vollständiger Ansicht zu wechseln. Die Einstellung wird Ihre Standardeinstellung.

Mit Gesamtansichtsseiten können Sie Felder zu Testfällen, Testfallergebnissen und Defekt-Suites direkt bearbeiten. Wenn Sie ein Feld sehen und die erforderlichen Berechtigungen haben, können Sie es bearbeiten. Nicht-editierbare Felder sind ausgegraut. Änderungen an Feldern werden gespeichert, wenn Sie Speichern auswählen und auf der Gesamtansicht der Detailseite bleiben.

Verwenden Sie die Gesamtansicht der Detailseite für Folgendes:

  • Fügen Sie unkompliziert übergeordnete Elemente, Verantwortliche, Projekte, Testfallergebnisse, Testschritte, Defekte, Anhänge, Tags oder Diskussionsposts hinzu.
  • Daten werden automatisch gespeichert, wenn Sie mit der TAB-Taste zum nächsten Feld wechseln (oder wenn Sie Speichern auswählen).
  • Passen Sie die Seite an, indem Sie Felder, einschließlich benutzerdefinierte Felder, an beliebigen Stellen der Seite ein- oder ausblenden.
  • Passen Sie die Seite an, indem Sie Felder, einschließlich benutzerdefinierte Felder, rechts an der Seite ziehen und ablegen.
  • Speichern Sie Ihre Anpassungen der Seite, ohne zu beeinflussen, wie anderen Benutzern das Arbeitselement in anderen Kontexten angezeigt wird.

Gesamtansicht der Detailseiten - Navigation

Scrollen und Felder ein-/ausblenden

Führen Sie auf der gesamten Seite einen Bildlauf nach unten durch, um alle Felder anzuzeigen. Sie können konfigurieren, welche Felder auf der ganzen Gesamtansicht der Detailseite angezeigt werden. Wählen Sie das Symbol "Felder einblenden" aus, um die Felder zu verwalten, die Sie anzeigen möchten.

Wählen Sie das Symbol

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die von Ihnen vorgenommenen Änderungen, um Felder auf Ihrer Gesamtansicht der Detailseite ein- oder auszublenden, wirken sich nicht darauf aus, wie anderen Benutzern das Arbeitselement angezeigt wird.

Gesamtansicht der Detailseiten - Sammlungen

Im oberen Bereich der Gesamtansicht der Detailseiten werden Symbole angezeigt, die mit folgenden Sammlungen verknüpft sind:

Die Sammlungensymbole für die Gesamtansicht der Detailseiten.

 

  • Details
  • Defekte
  • Testsätze
  • Ergebnisse
  • Testlauf
  • Diskussion
  • Schritte
  • Revisionsverlauf

Klicken Sie auf ein oder mehrere Sammlungensymbole, um die Arbeiten, die mit dem ursprünglichen Arbeitselement verknüpft sind, anzuzeigen und zu verwalten. Wählen Sie zum Beispiel das Symbol "Ergebnisse" aus, um Ergebnisse anzuzeigen oder zu einem Testfall hinzuzufügen.

Hinweis: Es gibt auf der Gesamtansicht der Detailseite keine Schaltfläche "Zurück". Verwenden Sie in Ihrem Browser die Schaltfläche "Zurück".

Navigationsoptionen rechts

Rechts auf der Detailseite können Sie die folgenden Aktionen ausführen:

  • Auswählen eines Verantwortlichen für das Arbeitselement durch Auswahl im Drop-down-Menü oder Suche
  • Hinzufügen eines übergeordneten Elements oder verknüpften Arbeitselements
  • Auswählen des verknüpften Projekts aus dem Drop-down-Menü
  • Hinzufügen und Erstellen von Tags

 

Drag-and-Drop-Felder

Zum Anpassen Ihrer Gesamtansicht der Detailseite können Sie eines der Felder rechts im Fenster, einschließlich benutzerdefinierter Felder, per Drag-and-drop ziehen, um diese Felder nach Belieben zu organisieren. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über die linke Seite des Feldtitels, bis das Drag-and-Drop-Symbol angezeigt wird, um ein Feld zu ziehen und abzulegen. Anschließend ziehen Sie das Feld per Drag-and-drop an die gewünschte Stelle. Die von Ihnen vorgenommenen Anpassungen an der Gesamtansicht der Detailseite wirken sich nicht darauf aus, wie anderen Benutzern das Arbeitselement angezeigt wird.

Gesamtansicht der Detailseiten - Häufig gestellte Fragen

Wie importiere oder exportiere ich Daten von der Gesamtansicht der Detailseite?

  • Sie können keine Daten von der Gesamtansicht der Detailseite importieren oder exportieren?

Wo befindet sich auf der Gesamtansicht der Detailseite die Schaltfläche "Zurück"?

  • Die Gesamtansicht der Detailseite verfügt über keine "Zurück"-Schaltfläche. Verwenden Sie stattdessen in Ihrem Browser die Schaltfläche "Zurück".

Legacy-Detailseiten

Die Detailseite enthält eine Ansicht einer einzelnen User Story. Die Seite ist für eine übergeordnete und untergeordnete User Story gleich. Hier können Sie folgende Aktionen ausführen:

  • Vollständiges Anzeigen einer schreibgeschützten Ansicht einer einzelnen User Story, einschließlich aller aktuellen Feldwerte und Details
  • Durchführen mehrerer Aktivitäten für die angezeigte User Story
  • Navigieren zu anderen Arbeitselementen, die mit der angezeigten User Story verknüpft sind


Feedback

Benötigen Sie weitere Informationen? Die CA Agile Central-Community ist Ihre zentrale Anlaufstelle für Self-Service und Support. Treten Sie der CA Agile Central-Community bei, um dem CA Agile Central-Support Feedback mitzuteilen oder Fälle zu melden, Antworten zu finden oder mit anderen Benutzern zusammenzuarbeiten.