Iterationsplanungs-Board

Die App "Iterationsplanungs-Board" bietet dem Team eine Ansicht der User Storys und Defekte, die bereit zur Planung sind, sowie aller Arbeitselemente, die in den nächsten drei Iterationen geplant sind. Verwenden Sie das Board für die Vorbereitung und Ausführung der Iterationsplanung.

Das Iterationsplanungs-Board umfasst Folgendes:

Iterationsplanung

Einrichten des Boards

Um sicherzustellen, dass Sie Elemente aus dem richtigen Team-Backlog planen, legen Sie den Projektumfang im Einstellungsmenü der App fest. In der App wird standardmäßig die Einstellung der globalen Projektauswahl verwendet, wenn Sie kein Projekt angeben.

Projekteinstellungen

Sie können steuern, welche Art von Arbeitselementen auf dem Board sichtbar sind, indem Sie die entsprechenden Kontrollkästchen in der oberen rechten Ecke auswählen.

Planen der Arbeit

Nach Verantwortlichem filtern

Filtern Sie Karten, indem Sie einen Verantwortlichen aus der Drop-down-Liste auswählen. Wenn Sie einen Verantwortlichen auswählen, wird das Board mit Karten gefüllt, die nur dieser einen Person gehören. Wählen Sie Filter löschen, um die Karten wieder in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen.

Hinweis: Wenn der ausgewählte Verantwortliche der Verantwortliche für einen Defekt oder eine Aufgabe ist, der bzw. die mit einem Arbeitselement verknüpft ist, wird die entsprechende Karte auf dem Board angezeigt. Dies schließt Karten ein, die anderen Benutzern gehören.

Filtern nach Verantwortlichem

Backlog

Backlog-User Storys und -Defekte werden auf dem Board in der Spalte ganz links als Karten angezeigt. Karten werden nach Rang geordnet.

Standardmäßig werden die nächsten drei Iterationen als Spalten rechts neben der Spalte "Backlog" angezeigt. Verwenden Sie die Pfeile links und rechts neben den Spaltentiteln, um Iterationen anzuzeigen, die weiter in der Vergangenheit oder Zukunft liegen. Ziehen Sie eine Karte in eine Spalte, um sie in der Iteration zu planen.

Planen der Arbeit

Geschwindigkeitsmessung

Während Sie Arbeiten in Iterationen planen, wird der Zähler am oberen Rand der Spalte aktualisiert und gibt die Gesamtzahl der Story-Punkte an, die der Iteration zugewiesen sind. Die Anzeige des Zählers ändert die Farbe entsprechend der Anzahl der verfügbaren Punkte, die in das Feld Geplante Geschwindigkeit der Iteration eingegeben wurde, sowie entsprechend der Gesamtwerte geplanter Arbeitselemente in den Feldern Planschätzung.

Farbkodierung für den Prozentsatz der verfügbaren geplanten Geschwindigkeit, die geplant wurde:

  • Blau: 0%-80 %
  • Grün: 80%-100%
  • Rot: 100 % +

 

Hinweise:
  • CA Agile Central empfiehlt, bis zu 80 % der verfügbaren Geschwindigkeit in jeder Iteration zu planen, um einen Puffer im Falle von technischen Problemen oder anderen unerwarteten Ereignissen zu haben.
  • Der Zähler wird nur angezeigt, wenn ein Wert in das Feld "Geplante Geschwindigkeit" für eine Iteration eingegeben wurde.

 

Suchen nach zu planenden Arbeitselementen

Verwenden Sie das Suchfeld am oberen Rand der Spalte "Backlog", um schnell nach einem zu planenden Arbeitselement zu suchen. Geben Sie die Suchkriterien in das Feld ein, und wählen Sie das Suchsymbol aus, oder drücken Sie die EINGABETASTE.

Suchvorgänge gelten für die folgenden Felder:
  • Name
  • Beschreibung
  • Hinweise
  • Diskussionen
  • Tags
  • Benutzerdefinierte Zeichenfolge und Textfelder

Schnelles Anzeigen von Details

Bewegen Sie den Mauszeiger über das ID-Feld einer Karte, um eine Beschreibung anzuzeigen. Mit dieser Funktion können Sie Ihr Team bei der Planung an das Ziel des Arbeitselements erinnern.

Wählen Sie die ID aus, um zur Detailseite des Arbeitselements zu navigieren.

Einordnen von Karten

Sie können die Rangfolge von Arbeitselementen sowohl in der Spalte "Backlog" als auch in der Spalte "Iteration" ändern. Dies ist hilfreich, wenn Ihr Team in einer bestimmten Iteration über zahlreiche Arbeitselemente verfügt und Sie anzeigen möchten, welche Elemente eine hohe Priorität haben. Ziehen Sie eine Karte senkrecht innerhalb einer Spalte, um den Rang zu ändern.

Einordnen von Karten

Aktualisieren von Arbeitselementen

Fügen Sie dem Backlog neue Elemente hinzu, bearbeiten Sie die Details eines Arbeitselements, erstellen Sie Kopien und löschen Sie verworfene Arbeiten aus der App.

Hinzufügen neuer Arbeiten

So fügen Sie dem Board eine neue User Story oder einen Defekt hinzu:

  1. Wählen Sie + Neu hinzufügen aus.
  2. Wählen Sie aus dem Drop-down-Menü den Typ des Arbeitselements, den Sie erstellen möchten.
  3. Führen Sie eine der folgenden Aufgaben durch:
    • Geben Sie einen Namen in das angezeigte Feld ein, und wählen Sie Hinzufügen aus. Sie können zu einem späteren Zeitpunkt Details hinzufügen.
    • Wählen Sie Mit Details hinzufügen aus.
  4. Füllen Sie im Pop-up-Editor zusätzliche Felder aus.
  5. Wählen Sie Speichern und schließen aus.

 

Hinweis:
  • Neue Elemente werden automatisch unten in der Spalte "Backlog" aufgeführt.
  • CA Agile Central empfiehlt, neue Arbeiten während der Gespräche zur Backlog-Verfeinerung oder -Planung zur Seite "Backlog" hinzuzufügen und zu besprechen.

 

Anzeigen oder Bearbeiten von Details

Sie können direkt die Felder "Name", "Planschätzung" und "Eigentümer" bearbeiten. Geben Sie den neuen Feldwert ein, oder wählen Sie ihn aus, und drücken Sie dann die EINGABETASTE, um Ihre Änderungen zu speichern. Sie können nach dem Bearbeiten auch außerhalb des Kartenbereichs klicken, um zu speichern. Drücken Sie Esc, um alle vorgenommenen Änderungen zu verwerfen.

Um zusätzliche Felder anzuzeigen oder zu bearbeiten, wählen Sie das Zahnradsymbol aus, und wählen Sie Bearbeiten aus. Nehmen Sie die Änderungen auf der Detailseite vor.

Kopieren oder Löschen von Karten

Verwenden Sie das Zahnradsymbol, um ein Arbeitselement zu kopieren oder zu löschen.

Die Option Kopieren erstellt eine Kopie des Arbeitselements und aller zugeordneten Aufgaben. Diese Funktion ist während der Iterationsplanung hilfreich, wenn Sie eine ähnliche Story oder einen Defekt bzw. eine Vorlage für eine Reihe von Aufgaben erstellen müssen.

Die Option Löschen entfernt das Arbeitselement sofort aus der Karte und verschiebt es in den Papierkorb.

Erstellen und Aktualisieren von Aufgaben

Nachdem Sie Arbeiten in einer Iteration geplant haben, können Sie den letzteren Teil der Iterationsplanung abschließen, indem Sie Aufgaben erstellen und zuweisen. Während Sie die Details hinzufügen, wird der allgemeine Status der zugeordneten Aufgaben auf den einzelnen Karten angezeigt.

Aufgabenstatus

Nach der Planung können Sie die Aufgabenstatus-Symbole aus dieser App und das Iterations-Nachverfolgungs-Board anzeigen.

Hinzufügen neuer Aufgaben

Sie können schnell eine neue Aufgabe hinzufügen, die mit einem Arbeitselement verknüpft ist, indem Sie in der Detailanzeige der Aufgabe auf die Schaltfläche "Neu hinzufügen" klicken.

  1. Wählen Sie das Zahnradsymbol in der Kopfzeile einer Karte aus, und wählen Sie Aufgaben aus.
  2. Wählen Sie in der Detailanzeige der Aufgabe die Option + Neu hinzufügen aus.
  3. Führen Sie eine der folgenden Aufgaben durch:
    • Geben Sie einen Namen in das angezeigte Feld ein, und wählen Sie Hinzufügen aus. Sie können zu einem späteren Zeitpunkt Details hinzufügen.
    • Wählen Sie Mit Details hinzufügen aus.
  4. Füllen Sie im Pop-up-Editor zusätzliche Felder aus.
  5. Wählen Sie Speichern und schließen aus.
Schnelles Hinzufügen Hinzufügen mit Details

Bearbeiten von Aufgabenfeldern

Wählen Sie das Symbol "Status" auf einer Karte aus, um eine Liste aller Aufgaben anzuzeigen, die dem Arbeitselement zugeordnet sind. Sie können auch das Zahnradsymbol in der Kopfzeile und anschließend Aufgaben auswählen. Um die Anzeige der Aufgabendetails zu beenden, wählen Sie das Pfeilsymbol aus, oder klicken Sie außerhalb des Bereichs.

Die folgenden Felder werden angezeigt:

  • Name
  • Eigentümer
  • Zeitplanzustand
  • Aufgabenschätzung
  • Ausstehend
  • Ist-Aufwand (falls angezeigt)
  • Gesperrt

Wählen Sie ein beliebiges Feld aus, um in den Inline-Bearbeitungsmodus zu wechseln. Sie können neue Daten in Text- und Zahlenfelder eingeben oder Felder mit mehreren Werten über ein Drop-down-Menü ändern.

  • Drücken Sie die EINGABETASTE, um Ihre Änderungen zu speichern und das nächste Feld unten zu bearbeiten.
  • Drücken Sie die Tabulatortaste, um Ihre Änderungen zu speichern und das nächste Feld rechts zu bearbeiten.
  • Klicken Sie außerhalb des Aufgabenbereichs, um die Änderungen an einem Feld zu speichern.
  • Drücken Sie Esc, um alle ausstehenden Änderungen abzubrechen.
Bearbeiten von Aufgabendetails

Um zusätzliche Felder zu bearbeiten, wählen Sie das Zahnradsymbol neben einer Aufgabe aus, und wählen Sie dann Bearbeiten aus.

Kopieren oder Löschen von Aufgaben

Verwenden Sie das Zahnradsymbol in der Anzeige der Aufgabendetails, um eine Aufgabe zu kopieren oder zu löschen.

Die Funktion Kopieren ist bei der Iterationsplanung hilfreich, wenn Sie einen ähnlichen Satz von Aufgaben erstellen müssen, die mit einem Arbeitselement verknüpft sind.

Die Option Löschen entfernt die Verknüpfung der Aufgabe mit dem Arbeitselement sofort und verschiebt die Aufgabe in den Papierkorb.

Anzeigen und Aktualisieren von Diskussionen

Sie können Diskussionen für jede Karte auf dem Board überprüfen und hinzufügen. Mithilfe von Diskussionen können Teammitglieder für ein Arbeitselement detaillierte Aktualisierungen und Kommentare angeben.

  1. Um die Diskussionen für eine Karte zu aktualisieren, wählen Sie das Zahnradsymbol aus, und wählen Sie Diskussion aus.
  2. Geben Sie in der Detailansicht der Diskussionen Ihren neuen Kommentar in das Textfeld ein, und wählen Sie dann Antworten aus.
  3. Wenn für das Arbeitselement bereits Diskussionskommentare vorhanden sind, wählen Sie das Symbol auf der Karte aus, um auf die Detailanzeige zuzugreifen.

Um einen Kommentar zu löschen, wählen Sie in der Detailanzeige das Papierkorb-Symbol aus. Nur der ursprüngliche Autor und Administratoren können einen Kommentar löschen.

Klicken Sie außerhalb der Karte, oder wählen Sie das Pfeilsymbol aus, um die Detailanzeige zu schließen.

Auf jeder Karte wird ein Symbol angezeigt, das die Anzahl der vorhandenen Kommentare angibt. Das Symbol ändert die Farbe je nach dem Zeitpunkt, zu dem der letzte Kommentar hinzugefügt wurde. Eine Diskussion mit einem Beitrag, der vor weniger als vier Stunden hinzugefügt wurde, wird dunkelblau angezeigt, während ältere Beiträge in einem helleren Blau oder Grau angezeigt werden. So sehen Sie auf einen Blick, zu welchen Arbeitselementen neue Informationen vorliegen.

Anzeigen und Aktualisieren von zugehörigen Defekten

Sie können den allgemeinen Status der Defekte, die mit einer User Story verknüpft sind, schnell anzeigen. Wenn einer Story Defekte zugeordnet sind, werden ein Symbol und die Anzahl der aktiven Defekte unten auf der Karte angezeigt.

   

Ein rotes Symbol zeigt an, dass ein oder mehrere Defekte mit einem anderen Status als "Geschlossen" mit der User Story verknüpft sind. Ein grünes Symbol zeigt an, dass mit einer Story ein oder mehrere Defekte verknüpft sind, die jedoch alle den Status "Geschlossen" haben. Product Owner können die Symbole auf einen Blick überprüfen, wenn sie die Arbeiten an Iterationen aktualisieren. Ein rotes Symbol weist darauf hin, dass ein Defekt vorliegt und die Story nicht abgenommen werden kann.

Bearbeiten von Defektfeldern

Wählen Sie das Symbol "Status" auf einer Karte aus, um eine Liste aller Defekte anzuzeigen, die der Story zugeordnet sind. Sie können auch das Zahnradsymbol in der Kopfzeile und anschließend Defekte auswählen. Um die Anzeige der Defektdetails zu beenden, wählen Sie das Pfeilsymbol aus, oder klicken Sie außerhalb des Bereichs.

Die folgenden Felder werden angezeigt:

  • Name
  • Schweregrad
  • Priorität
  • Eigentümer
  • State

Wählen Sie ein beliebiges Feld aus, um in den Inline-Bearbeitungsmodus zu wechseln. Sie können im Feld "Name" eine Eingabe vornehmen oder Felder mit mehreren Werten über Drop-down-Menüs ändern.

  • Drücken Sie die EINGABETASTE, um Ihre Änderungen zu speichern und das nächste Feld unten zu bearbeiten.
  • Drücken Sie die Tabulatortaste, um Ihre Änderungen zu speichern und das nächste Feld rechts zu bearbeiten.
  • Klicken Sie außerhalb des Aufgabenbereichs, um die Änderungen an einem Feld zu speichern.
  • Drücken Sie Esc, um alle ausstehenden Änderungen abzubrechen.

Um zusätzliche Felder zu bearbeiten, wählen Sie das Zahnradsymbol neben einem Defekt aus, und wählen Sie dann Bearbeiten.

Hinzufügen von neuen Defekten

Sie können schnell einen neuen Defekt hinzufügen, der mit einem Arbeitselement verknüpft ist, indem Sie in der Detailanzeige des Defekts auf die Schaltfläche "Neu hinzufügen" klicken.

  1. Wählen Sie das Zahnradsymbol in der Kopfzeile einer Karte aus, und wählen Sie Defekte aus.
  2. Wählen Sie in der Detailanzeige der Aufgabe die Option + Neu hinzufügen aus.
  3. Führen Sie eine der folgenden Aufgaben durch:
    • Geben Sie einen Namen in das angezeigte Feld ein, und wählen Sie Hinzufügen aus. Sie können zu einem späteren Zeitpunkt Details hinzufügen.
    • Wählen Sie die Schaltfläche Mit Details hinzufügen aus.
  4. Füllen Sie im Pop-up-Editor zusätzliche Felder aus.
  5. Wählen Sie Speichern und schließen aus.
Schnelles Hinzufügen Hinzufügen mit Details
Hinzufügen eines Defekts mit Details

Kopieren oder Löschen von Defekten

Verwenden Sie das Zahnradsymbol in der Anzeige der Defektdetails, um einen Defekt zu kopieren oder zu löschen.

Die Option Kopieren erstellt eine Kopie des Defekts, der mit der gleichen User Story verknüpft ist.

Die Option Löschen entfernt die Verknüpfung des Defekts mit der Story sofort und verschiebt den Defekt in den Papierkorb.

Verfügbare Aktionen

Spaltenaktionen

Aktion Funktionsprinzip
Drag-and-drop für Planung Bewegen Sie den Mauszeiger über die Karte, um den Fadenkreuz-Cursor anzuzeigen, der es Ihnen ermöglicht, die Karte in alle anderen Spalten auf dem Board zu ziehen. Das Feld "Iteration" wird aktualisiert, wenn eine Karte aus einer Spalte in die nächste verschoben wird.
Erneutes Anordnen per Drag-and-drop Bewegen Sie den Mauszeiger über die Karte, um den Fadenkreuz-Cursor anzuzeigen, der es Ihnen ermöglicht, Karten innerhalb derselben Spalte neu anzuordnen oder per Drag-and-drop von einer Spalte in die nächste neu anzuordnen.
Die Karte, die Sie neu anordnen, wird immer neu an einer Position angeordnet, die höher ist als die Position der Karte darunter. Wenn Sie zum Beispiel S456 über S123 verschieben, wird der Rang von US456 höher eingestuft als der Rang von US123.
Durchsuchen der Spalte "Backlog" Suchen Sie nach einem bestimmten Arbeitselement im Feld "Name". Geben Sie die Kriterien in das Feld am oberen Rand der Spalte ein, und wählen Sie das Suchsymbol aus, oder drücken Sie die EINGABETASTE.

Kartenaktionen

Aktion Funktionsprinzip
Beschreibung schnell anzeigen Wenn Sie den Mauszeiger über den Link "FormattedID" auf dem Kartentitel bewegen (wie DE7018), wird das Feld "Beschreibung" in einem Pop-out angezeigt.
Detailseite eines Arbeitselements anzeigen Die Verknüpfung "FormattedID" auf dem Kartentitel (wie DE7018) ist eine URL, über die Sie zur Detailseite für das Arbeitselement gelangen.
Kartendetails bearbeiten Zeigt ein vollständiges Editorfenster für das Arbeitselement an. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Karte, wählen Sie das Zahnradsymbol aus, und wählen Sie Bearbeiten aus.
Namen einer Karte ändern Wählen Sie den Namen in der Mitte der Karte aus, um in den Inline-Bearbeitungsmodus zu wechseln. Geben Sie den neuen Namen ein, und klicken Sie dann außerhalb des Feldes.
Verantwortlichen für eine Karte ändern Wählen Sie den Namen des Verantwortlichen in der Kopfzeile der Karte aus, um in den Inline-Bearbeitungsmodus zu wechseln. Verwenden Sie die Drop-down-Liste, um einen neuen Verantwortlichen zu wählen, und klicken Sie außerhalb der Karte.
Karte kopieren Erstellt eine Kopie des Arbeitselements und der zugeordneten Aufgaben. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Karte, wählen Sie das Zahnradsymbol aus, und wählen Sie Kopieren aus.
Löschen einer Karte Entfernt das Arbeitselement aus dem Board und verschiebt es in den Papierkorb. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Karte, wählen Sie das Zahnradsymbol aus, und wählen Sie Löschen aus.
Diskussionen überprüfen und hinzufügen Lesen Sie Kommentare zu einem Arbeitselement, oder fügen Sie Kommentare hinzu. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Karte, wählen Sie das Plussymbol aus, und wählen Sie Diskussion aus.
Eine Karte blockieren Hebt die Karte durch einen roten Rand hervor, was darauf hinweist, dass die Arbeiten nicht fortgesetzt werden können. Bewegen Sie den Mauszeiger über eine Karte, und wählen Sie dann das Stoppschildsymbol am unteren Rand aus, um sie als blockiert zu markieren. Gehen Sie genauso vor, um die Blockierung zu entfernen. Hinweis: Diese Markierung wird am besten bei der Nachverfolgung von Arbeiten in einer aktuell ausgeführten Iteration verwendet. Ziehen Sie die Verwendung des Iterations-Nachverfolgungs-Boards in Betracht.
Eine Karte als "Bereit für Pull" markieren Markiert die Karte mit einem grünen Rahmen, der angibt, dass die Arbeit in die nächste Phase wechseln kann. Bewegen Sie den Mauszeiger über eine Karte, und wählen Sie das Häkchensymbol am unteren Rand aus, um sie als "Bereit" zu markieren. Verwenden Sie dieselbe Methode, um den Status "Bereit" zu entfernen. Hinweis: Diese Markierung wird am besten bei der Nachverfolgung von Arbeiten in einer aktuell ausgeführten Iteration verwendet. Ziehen Sie die Verwendung des Iterations-Nachverfolgungs-Boards in Betracht.

Aktionen für Aufgaben

Aktion Funktionsprinzip
Allgemeinen Aufgabenstatus anzeigen Der Status des Aufgabenfortschritts und die gesamten verbleibenden Aufgabenstunden werden unten auf jeder Karte angezeigt. Der Aufgabenfortschritt wird durch ein Symbol dargestellt.
Alle Aufgaben mit Details anzeigen Zeigt eine Liste aller zugehörigen Aufgaben und wichtigen Felder an. Wählen Sie das Symbol für die Aufgabenzusammenfassung unten auf einer Karte aus, oder bewegen Sie den Mauszeiger über eine Karte, wählen Sie dann das Plussymbol aus, und wählen Sie Aufgaben aus.
Aufgabendetails direkt bearbeiten Aktualisieren Sie die Aufgabenfelder "Zeitplanzustand", "Name", "Eigentümer", "Schätzung" und "Ausstehend" in der Aufgaben-Detailanzeige. Wählen Sie ein Feld aus, um die Inline-Bearbeitung zu aktivieren, und geben Sie Ihre Änderungen ein. Text- und Zahlenfelder haben ein Formular für die Dateneingabe, während für Felder mit mehreren Werten eine Drop-down-Liste angezeigt wird. Klicken Sie außerhalb des Kartenbereichs, oder drücken Sie die EINGABETASTE, um Ihre Änderungen zu speichern.
Aufgaben anzeigen oder bearbeiten Zeigt ein Editorfenster an, in dem Sie jedes standardmäßige oder benutzerdefinierte Aufgabenfeld ändern können. Wählen Sie in der Detailanzeige der Aufgabe das Zahnradsymbol links neben der Aufgabe aus, und wählen Sie dann Bearbeiten aus.
Aufgabe kopieren Erstellt eine Kopie der Aufgabe und ordnet sie demselben Arbeitselement zu. Wählen Sie in der Detailanzeige der Aufgabe das Zahnradsymbol links neben der Aufgabe aus, und wählen Sie dann Kopieren aus.
Aufgabe löschen Entfernt die Verknüpfung der Aufgabe mit dem Arbeitselement und verschiebt die Aufgabe in den Papierkorb. Wählen Sie in der Detailanzeige der Aufgabe das Zahnradsymbol links neben der Aufgabe aus, und wählen Sie dann Löschen aus.
Aufgabe einordnen Sie können die Reihenfolge ändern, in der Aufgaben angezeigt werden, wenn Sie die Details einer Karte anzeigen. Wählen Sie in der Detailanzeige der Aufgabe die Griffsymbole links neben der Aufgabenzeile aus, und ziehen Sie die Aufgabe an die neue Position.

Aktionen für zugeordnete Defekte

Aktion Funktionsprinzip
Allgemeinen Defektstatus anzeigen Der Status des zugehörigen Defekts wird unten auf den User Story-Karten angezeigt. Es wird ein Symbol angezeigt, das von der Anzahl der Defekte abhängig ist, die der Story zugeordnet sind, und es wird angegeben, ob alle Defekte geschlossen wurden.
Alle zugehörigen Defekte mit Details anzeigen Zeigt eine Liste aller zugehörigen Defekte und wichtigen Felder an. Wählen Sie das Symbol für die Defektzusammenfassung unten auf einer Karte aus, oder bewegen Sie den Mauszeiger über eine Karte, wählen Sie dann das Plussymbol aus, und wählen Sie Defekte aus.
Defektdetails direkt bearbeiten Aktualisieren Sie die Defektfelder "Zustand", "Name", "Eigentümer", "Schweregrad" und "Priorität" in der Defekt-Detailanzeigen. Wählen Sie ein Feld aus, um die Inline-Bearbeitung zu aktivieren, und geben Sie Ihre Änderungen ein. Textfelder haben ein Formular für die Dateneingabe, während für Felder mit mehreren Werten eine Drop-down-Liste angezeigt wird. Klicken Sie außerhalb des Kartenbereichs, oder drücken Sie die EINGABETASTE, um Ihre Änderungen zu speichern.
Defekt anzeigen oder bearbeiten Zeigt ein Editorfenster an, in dem Sie jedes standardmäßige oder benutzerdefinierte Defektfeld ändern können. Wählen Sie in der Detailanzeige des Defekts das Zahnradsymbol links neben dem Defekt aus, und wählen Sie dann Bearbeiten aus.
Defekt kopieren Erstellt eine Kopie des Defekts und ordnet ihn derselben User Story zu. Wählen Sie in der Detailanzeige des Defekts das Zahnradsymbol links neben der Aufgabe aus, und wählen Sie dann Kopieren aus.
Defekt löschen Entfernt die Verknüpfung des Defekts mit der User Story und verschiebt den Defekt in den Papierkorb. Wählen Sie in der Detailanzeige der Aufgabe das Zahnradsymbol links neben des Defekts aus, und wählen Sie dann Löschen aus.
Aufgabe einordnen Sie können die Reihenfolge ändern, in der Defekte angezeigt werden, wenn Sie die Details einer Karte anzeigen. Wählen Sie in der Detailanzeige des Defekts die Griffsymbole links neben der Defektzeile aus, und ziehen Sie den Defekt an die neue Position.

Feedback

Benötigen Sie weitere Informationen? Die CA Agile Central-Community ist Ihre zentrale Anlaufstelle für Self-Service und Support. Treten Sie der CA Agile Central-Community bei, um dem CA Agile Central-Support Feedback mitzuteilen oder Fälle zu melden, Antworten zu finden oder mit anderen Benutzern zusammenzuarbeiten.