Portfolio Kanban Board

Mithilfe des Portfolio-Kanban-Boards können Sie den Status Ihrer Portfolioelemente nachverfolgen, die sich in Ihrem Portfolioprozess bewegen. Sie müssen CA Agile Central Portfolio Manager in Ihrem Abo aktiviert haben, um die App Ihren CA Agile Central-Menüs hinzuzufügen.

Das Portfolio-Kanban-Board ist im CA Agile Central-App-Katalog und als eine Seite unter Portfolio, Portfolio-Kanban verfügbar.

Jedes Portfolioelement wird als eigene Karte auf dem Kanban-Board angezeigt. Jede Karte zeigt ID, Name, Eigentümer und % abgeschlossen nach Story-Anzahl an. Wenn ein Portfolioelement keinem Zustand zugewiesen ist, wird es in der Spalte "Kein Eintrag" angezeigt.


Portfolio-Kanban

Einrichten des Portfolio-Kanban-Board

Konfigurieren der Zustände von Portfolioelementen

Bevor Sie das Portfolio Kanban-Board installieren, stellen Sie sicher, dass das Feld "Status" für jeden Portfolioelementtyp konfiguriert wurde. Standardstatus sind verfügbar, können jedoch mit der Terminologie, die Ihre Organisation bevorzugt, angepasst werden. Zustände werden auf dem Board als Spalten dargestellt. Erfahren Sie mehr über das Feld "Status" und wie Sie es anpassen können.

Auswählen des Portfolioelementtyps

Sobald Sie die App einer anwenderspezifischen Seite hinzufügen, können Sie den Typ festlegen, um zu kontrollieren, welche Ebene Ihrer Portfolio-Hierarchie angezeigt wird. Sie können mehrere Board-Apps auf derselben benutzerdefinierten Seite installieren, um alle Ebenen in einem einzigen Fenster anzuzeigen. Klicken Sie auf das Drop-down-Menü Typ, und wählen Sie den gewünschten Portfolioelementtyp aus.

Portfolio-Kanban-Typ

Globale Einstellungen

Wenn sich Ihr Board auf einer benutzerdefinierten Seite befindet, aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Standardeinstellungen", um die im unteren Bereich des Menüs ausgewählten Einstellungen für alle Projekte im Arbeitsbereich zu verwenden. Änderungen, die Sie an Spalten, auf Karten angezeigten Feldern und anderen Optionen vornehmen, werden verwendet, wenn Sie das Board für ein beliebiges Projekt anzeigen.

Einrichten von Verantwortlichkeitsbereichen

Verantwortlichkeitsbereiche sind horizontalen Zeilen, die in einem Board verwendet werden können, damit ein Team Arbeitselemente auf einfache Weise nach Kategorie oder untergeordnetem Prozess unterscheiden kann. Administratoren können benutzerdefinierte Felder auswählen, die als Verantwortlichkeitsbereiche auf dem Kanban-Board verwendet werden sollen, solange die benutzerdefinierten Felder für alle Portfolioelementtypen vorhanden sind. Gängige Anwendungsbereiche auf einem Board auf Programmebene umfassen das Zusammenfassen von Arbeiten gemäß marktfähigen oder nicht marktfähigen Arbeiten oder Arbeiten, die gemäß der übergeordneten Portfolioelemente gruppiert werden

So fügen Sie einen Verantwortlichkeitsbereich hinzu:

  • Klicken Sie oben rechts auf dem Board auf das Zahnradsymbolmenü Aktionen, und wählen Sie Einstellungen.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verantwortlichkeitsbereiche.
  • Wählen Sie im Drop-down-Menü den Typ des Verantwortlichkeitsbereichs, den Sie einrichten möchten.
  • Klicken Sie am unteren Rand des Einstellungsbereichs auf Speichern, um die Änderungen zu speichern und den Verantwortlichkeitsbereich zu erstellen.

Demo
Im folgenden Video finden Sie eine Demonstration und einige Anwendungsbeispiele für Verantwortlichkeitsbereiche, die vom CA Agile Central-Produktverantwortlichen Steve Stolt präsentiert werden:


5 Minuten
Hinweis:
  • Wenn Sie Verantwortlichkeitsbereiche hinzufügen, die auf einem benutzerdefinierten Feld basieren, werden die Feldwerte in alphabetischer Reihenfolge als Verantwortlichkeitsbereiche angeordnet. Sie können erzwingen, dass ein bestimmter Wert ganz oben angezeigt wird, indem Sie dem Feldwertnamen einen numerischen Wert voranstellen, z. B. 1 - Blau oder 2 - Grün.
  • Arbeitselemente, die das Feld "Verantwortlichkeitsbereich" enthalten, für das jedoch kein Wert festgelegt wurde, werden in einem Verantwortlichkeitsbereich mit der Bezeichnung Kein Eintrag angezeigt.
  • Verantwortlichkeitsbereiche zeigen möglicherweise nicht alle Karten richtig an, wenn das Board insgesamt mehr als 200 Karten umfasst.

Karten können durch Drag-and-Drop zwischen Verantwortlichkeitsbereichen verschoben werden. Darüber hinaus können Sie einen Verantwortlichkeitsbereich reduzieren, indem Sie auf das Pfeilsymbol rechts in der Kopfzeile des Verantwortlichkeitsbereichs klicken.

Auswählen von Feldern zum Anzeigen auf Karten

Wählen Sie eine oder mehrere Felder aus, die auf der Portfolioelement-Karte aus einer Teilmenge der Portfolioelementfelder angezeigt werden sollen. Geben Sie an, welche Felder angezeigt werden sollen, indem Sie in der App neben der Schaltfläche "Neu hinzufügen" auf das Symbol Auf Karten anzeigen klicken.

Karten anzeigen

Filteroptionen

Mit der erweiterten Filteroption können Sie filtern, ein beliebiges Feld als Schnellfilter festlegen und benutzerdefinierte Filterbedingungen einrichten.

Um die erweiterte Filteroption zu verwenden, klicken Sie neben der Filter-Taskleiste auf Filter hinzufügen. Standardmäßige Schnellfilter sind "Eigentümer", "Zeitplanzustand" und "Typ". Um einen weiteren Schnellfilter hinzuzufügen, klicken Sie auf Filter hinzufügen. Sie haben auch die Möglichkeit nach leeren Feldern zu filtern, um Felder zu finden, die keinen Wert enthalten oder leer sind.

Standardmäßig verwenden mehrere Filter eine AND-OR-Bedingung, sodass alle Ergebnisse angezeigt werden. Mit der erweiterten Filterfunktion können Sie leistungsstarke und komplexe Bedingungen finden, wie z. B. offene Defekte mit hoher Priorität. Sie können einen erweiterten Filter hinzufügen, indem Sie auf Erweiterte Filter klicken. Um Ihre erweiterten Filter auszublenden, klicken Sie auf ‘Erweitert’ ausblenden. Sie können sehen, wie viele Filter angewendet sind, da das Filtersymbol die aktiven Filter numerisch auflistet. Sie können Ihre Filter löschen, indem Sie auf Alle löschen klicken. Ihre Filter bleiben aktiv, wenn Sie die Seite verlassen.

Weitere Informationen zur erweiterten Filterfunktion finden Sie hier.

Speichern und Freigeben von Ansichten

Sie können gespeicherte Ansichten verwenden, um die am häufigsten verwendeten Ansichten zu speichern und zu ihnen zurückzukehren. Um eine Ansicht zu speichern, klicken Sie auf die Drop-down-Liste Gespeicherte Ansichten. Über die Drop-down-Liste können Sie eine neue Ansicht speichern oder Ihre gespeicherten Ansichten verwalten. Standardmäßig gespeicherte Ansichten sind "Defektstatus", "Aufgabenstatus" und "Teststatus". Sie können sie dann auf Projekt- oder Arbeitsbereichsebene freigeben.


Verwenden des Boards

Drag-and-Drop

Änderungen des Kanban-Boards lösen eine Aktualisierung für das Feld "Status" bei jeder Drag-and-Drop-Aktion von einer Spalte in eine andere Spalte aus. Um den Status eines Portfolioelements auf dem Board zu ändern, wählen Sie die Karte aus, und ziehen Sie sie in die Spalte "Status" in die die Karte verschieben werden soll.

Sie können Portfolioelemente mit Drag-and-Drop auch neu klassifizieren (wenn Ihr Arbeitsbereich den Rangfolgemodus Drag-and-Drop verwendet).

Portfolio-Kanban – Drag-and-Drop

Inline-Bearbeitung

Um den Namen eines Portfolioelementes direkt zu bearbeiten, klicken Sie auf den Text in der Mitte eines Portfolioelements, wenn Sie das Board anzeigen. Drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie außerhalb des Bereichs, um Ihre Änderungen zu speichern.

Um den Eigentümer eines Portfolioelements zu ändern, klicken Sie auf das Symbol "Eigentümer" in der Kopfzeile des Portfolioelements. Wählen Sie den neuen Eigentümer aus der Drop-down-Liste aus.

Aus- oder Einblenden von Spalten

Wählen Sie die Pfeile am oberen Rand einer Spalte aus, um sie aus- oder einzublenden. In ausgeblendeten Spalten werden keine Beendigungsrichtlinien angezeigt.

Kartenaktionen

Klicken Sie auf die formatierte ID eines Portfolioelements, um auf die Detailseite des Elements zu gelangen.

Das Zahnradsymbol bietet mehrere Möglichkeiten, Karten zu ändern. Sie können ein Portfolioelement über das Zahnradsymbol bearbeiten, ohne das Kanban-Board verlassen zu müssen. Sie können Bearbeiten auswählen, um die Details eines Portfolioelements anzuzeigen oder zu bearbeiten. Durch Kopieren wird sofort ein neues Portfolioelement innerhalb derselben Spalte erstellt. Sie können eine Karte einfach verschieben, indem Sie Höchster Rang oder Niedrigster Rang auswählen. In Position verschieben ist nützlich, wenn Sie eine große Anzahl an Karten neu anordnen müssen. Sie können Karten auch Löschen.

 

Hinweis: Wenn Sie "Löschen" auswählen, wird das Portfolioelement sofort aus dem Arbeitsbereich entfernt, ohne dass ein Bestätigungsfenster angezeigt wird. Stellen Sie ein Portfolioelement aus dem Papierkorb wieder her.

 

Bewegen Sie den Mauszeiger über den farbigen Bereich "Prozentsatz durchgeführt", um Details des Fortschritts im Vergleich zur gesamten Anzahl an Storys oder Punkten anzuzeigen. Wenn der farbige Balken über eine orange Eckenmarkierung verfügt, zeigt eine Warnmeldung an, dass dem Portfolioelement ein geplantes Enddatum fehlt.

Benutzerdefinierte Abfragen

Hinweis: App-Einstellungen und benutzerdefinierte Abfragen sind für die Portfolio-Kanban-App, jedoch nicht auf der Seite "Portfolio-Kanban" verfügbar.

Das Feld "Abfrage" finden Sie im Menü mit den App-Einstellungen. Sie können SQL-ähnlichen Abfragen eingeben, um die auf dem Board angezeigten Karten basierend auf den Felderwerten für Portfolioelemente zu filtern.

Feld

Portfolioelement-Diskussionen

Überprüfen Sie Diskussionen für jede Karte auf dem Board und fügen Sie sie hinzu. Mithilfe von Diskussionen können Teammitglieder für ein Portfolioelement detaillierte Aktualisierungen und Kommentare angeben.

 

  • Um Diskussionen zu aktualisieren, bewegen Sie den Mauszeiger über eine Karte, klicken Sie auf das Plus-Symbol, und wählen Sie Diskussion aus. Geben Sie in der Detailansicht der Diskussionen Ihren neuen Kommentar in das Textfeld ein, und klicken Sie auf Antworten.
  • Wenn für das Arbeitselement bereits Diskussionskommentare vorhanden sind, klicken Sie auf das Symbol auf der Karte, um auf die Detailanzeige zuzugreifen.
  • Um einen Kommentar zu löschen, klicken Sie in der Detailanzeige auf das Papierkorb-Symbol. Nur der ursprüngliche Autor und Administratoren können einen Kommentar löschen.

Portfolio-Kanban-Board-Diskussion

Klicken Sie außerhalb der Karte oder auf das Pfeilsymbol, um die Detailanzeige zu schließen.

Auf jeder Karte wird ein Symbol angezeigt, das die Anzahl der vorhandenen Kommentare angibt. Das Symbol ändert die Farbe je nach dem Zeitpunkt, zu dem der letzte Kommentar hinzugefügt wurde. Eine Diskussion mit einem Beitrag, der vor weniger als vier Stunden hinzugefügt wurde, wird dunkelblau angezeigt, während ältere Beiträge in einem helleren Blau oder Grau angezeigt werden. So sehen Sie auf einen Blick, zu welchen Arbeitselementen neue Informationen vorliegen.

Visualisieren von Abhängigkeiten

Karten können Abhängigkeiten mit dem Symbol  angeben. Zeigen Sie das Feld "Abhängigkeiten" in der Auswahl "Auf Karten anzeigen" an, und das Symbol wird auf Karten angezeigt. Klicken Sie auf das Symbol, um die Details von Vorgängern und Nachfolgern anzuzeigen:

Mehrere Kanban-Boards

Wenn Sie mehrere Portfolio-Kanban-Board-Apps auf derselben benutzerdefinierten Seite oder Ihrem Dashboard haben, können Sie eine Karte von einem Board in ein anderes ziehen, wenn die Portfolioelementtypen identisch sind.

WIP-Beschränkungen

WIP (Work In Progress) und WIP-Beschränkungen werden am oberen Rand des Boards unter dem Statusnamen angezeigt. Beispiel: Wenn Ihre aktuelle WIP in eine Statusspalte drei und die WIP-Beschränkung elf ist, wird (3/11) angezeigt. Wenn die WIP-Beschränkung überschritten wird, wird die Spalte rot angezeigt.

Administratoren können WIP-Beschränkungen für die einzelnen Zustände der Portfolioelemente im Arbeitsbereich für jeden Portfolioelementtyp festlegen. Diese Einstellung finden Sie, wenn Sie das Feld "Status" bearbeiten.

Die WIP-Beschränkung wird für den Arbeitsbereich und das Projekt angezeigt, auf den/das Sie derzeit begrenzt sind. Um nachzuverfolgen, ob Sie WIP auf der Portfolioebene überschreiten, verlegen Sie den Projektumfang des Projekt-Baums in Ihrem Arbeitsbereich nach oben. Das Kanban-Board zeigt das Portfolio-WIP für jeden Status für den Typ, den Sie ausgewählt haben, und die Anzahl der Karten in jedem Status für den Umfang, die Sie ausgewählt haben,an.

Beendigungsrichtlinien

Um zu dokumentieren, welche Kriterien erfüllt werden müssen, bevor ein Portfolioelement in die nächsten Spalte verschoben werden kann, verwenden Sie die Funktion "Beendigungsrichtlinien".

Beispiel-Beendigungsrichtlinie

Standardmäßig sind die Felder "Beendigungsrichtlinie" auf dem Board ausgeblendet. Um die Felder über jeder Spalte anzuzeigen, wählen Sie das Kontrollkästchen Richtlinien anzeigen in der oberen rechten Ecke aus.

Richtlinien bearbeiten

Hinzufügen oder Bearbeiten von Beendigungsrichtlinien für die einzelnen Spalten:

  1. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Richtlinien anzeigen.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Spalte, die Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie auf den Link Bearbeiten. Ein Rich-Text-Editor wird angezeigt.
  3. Geben Sie den Beendigungskriterientext ein, und klicken Sie auf Speichern, um Ihre Änderungen zu bestätigen.

 

Hinweis:
  • Sie müssen zum Bearbeiten von Beendigungsrichtlinien über Arbeitsbereich- oder Abo-Administratorrechte verfügen.
  • Das Feld "Beendigungsrichtlinie" ist auf 4K an Daten, einschließlich der Formatierung, beschränkt.
  • Durch das Kopieren von Text aus einem anderen Rich-Text-Editor, wie z. B. Word oder Google Docs, kann die Menge an formatierten Daten vergrößert werden.
  • Sie können Beendigungsrichtlinien auch bearbeiten, wenn Sie das Feld "Status" der Portfolioelemente mithilfe der Spalte "Beschreibung" bearbeiten. Diese Methode wird nicht empfohlen.

 

Feedback

Benötigen Sie weitere Informationen? Die CA Agile Central-Community ist Ihre zentrale Anlaufstelle für Self-Service und Support. Treten Sie der CA Agile Central-Community bei, um dem CA Agile Central-Support Feedback mitzuteilen oder Fälle zu melden, Antworten zu finden oder mit anderen Benutzern zusammenzuarbeiten.