Priorisieren von Arbeit

Das Backlog ist eine sortierte Liste von Kundenanfragen und gemeldeten Defekten. Der Produktverantwortliche ist verantwortlich für die Priorisierung des Backlog. Priorisieren bedeutet, die Backlog-Liste in der Reihenfolge der Bedeutung zu sortieren. Die Elemente, die häufiger angefordert wurden oder für das Unternehmen wichtig sind, werden am oberen Rand des Backlog aufgelistet. Der Produktverantwortliche passt das Backlog kontinuierlich an, wenn Kunden Veränderungen von Bedeutung benötigen. Diese Aktivität wird auch als Bewertung des Backlog bezeichnet.

CA Agile Central bietet zwei Methoden, mit denen Sie Ihre Arbeitselemente je nach Ihrem Arbeitsbereichstyp klassifizieren können:

  • Anordnen per Drag-and-Drop verwendet die Position, um die relative Priorität eines Arbeitselements auf einer bestimmten Seite herzustellen.
  • Manuelle Anordnung verwendet Zahlen, um die relative Priorität eines Arbeitselements auf einer bestimmten Seite herzustellen.

Ihre Bewertungsmethode wird für jeden Arbeitsbereich separat verwaltet. Jede Methode hat Vor- und Nachteile für Ihren Priorisierungsstil. Daher erfordert der Wechsel von einer Methode zu einer anderen Weitblick und Planung. Die Drag-and-Drop-Anordnung ist die Standard-Bewertungsmethode für neue Arbeitsbereiche; Allerdings können Sie problemlos Ihre Bewertungsmethode ändern.

Das Format des Rangfelds ist eine Dezimalzahl mit 35 Ziffern links neben dem Dezimaltrennzeichen und drei Ziffern rechts davon.

Vorsicht! Wenn Sie von manueller Sortierung auf eine Drag-and-Drop-Bewertungsmethode wechseln, werden Ihre ursprünglichen Rangfeldwerte überschrieben.

Anordnen per Drag-and-Drop

Anordnen per Drag-and-Drop verwendet die Position, um die relative Prioritätenreihenfolge eines Arbeitselements auf einer bestimmten Seite herzustellen. Mit der Drag-and-Drop-Anordnung können Sie Arbeitselemente durch Ziehen nach oben oder unten gemäß Ihrer Priorität relativ zu anderen Arbeitselementen auf der Seite priorisieren. Drag-and-Drop-Anordnung ist die Standardkonfiguration für neue Arbeitsbereiche und kann auf Zusammenfassungsseiten und benutzerdefinierten Ansichten verwendet werden.

Das Symbol dnd zeigt an, dass Drag-and-Drop-Anordnung für das Arbeitselement verfügbar ist.

Priorisieren eines Arbeitselements mithilfe der Drag-and-Drop-Anordnung von einer Zusammenfassungsseite oder benutzerdefinierten Ansicht:

  1. Klicken Sie neben dem Arbeitselement auf dnd und ziehen Sie es in Bezug zu seinen gleichgeordneten Elementen auf der Seite nach oben oder unten.

    Das Arbeitselement ist mit einem dicken schwarzen Rand umrissen. Eine rote Linie gibt die neue Position an, die das Arbeitselement einnehmen wird, wenn das Element abgelegt wird.

  2. Lassen Sie die Maustaste wieder los, um das Arbeitselement an seiner neuen Position auf der Seite abzulegen.

Tipp Beschreibung
Seiten

Die Drag-and-Drop-Anordnung ist auf den folgenden Arbeitselement-Zusammenfassungsseiten verfügbar.

Wenn Arbeitselemente nach Ihrem Rang sortiert werden:

  • Aufgabenstatus für Iterationen
  • Testfallstatus für Iterationen
  • Defektstatus für Iteration
  • Release-Aufgabenstatus
  • Release-Testfallstatus
  • Release-Defektstatus
  • Quality Management
  • Arbeitselementstatus
  • Backlog
  • Plan
  • Benutzerdefinierte Ansichten
  • Wenn der Rang als Spalte enthalten ist und Arbeitselemente nach Ihrem Rang sortiert werden:

  • User Stories
  • Defekte
  • dnd Damit das Drag-and-Drop-Symbol dnd angezeigt wird, muss die Drag-and-Drop-Anordnung für den Arbeitsbereich aktiviert sein, der Rang muss in der Ansicht enthalten sein, und die Seite muss nach aufsteigendem Rang sortiert werden.
    Neue Arbeitselemente Neu erstellte Arbeitselemente werden standardmäßig am oberen Rand der Seite positioniert.
    Erstellen oder Bearbeiten von Aktionen Beim Erstellen oder Bearbeiten eines Arbeitselements mithilfe der Schaltfläche Aktionen wird das Rangfeld nicht auf der Seite "Erstellen" oder "Bearbeiten" angezeigt, wenn die Drag-and-Drop-Anforderung aktiviert ist.
    Inline-Bearbeitung Wenn Sie die Inline-Bearbeitung aktivieren, wird eine Ordnungszahl im Rangfeld angezeigt, die Sie bei der Positionierung Ihrer Arbeitselemente in der richtige Reihenfolge unterstützt. Sie können diese Nummer ändern, um den Rang eines Arbeitselements zu ändern, das Sie bearbeiten.
    Mehrfachbearbeitung Wenn Sie eine Mehrfachbearbeitung von Arbeitselementen durchführen, wird das Rangfeld nicht auf der Seite angezeigt, wenn die Drag-and-Drop-Anordnung aktiviert ist.
    Seitenanordnung Wenn Sie mehrere Seiten mit Daten auf einer bestimmten Registerkarte (z. B. über 200 Elemente in Ihrem Backlog) haben und Sie Drag-and-Drop verwenden, um sie auf der ersten Seite des Backlog neu anzuordnen, hat dies keine Auswirkungen auf die zweite Seite der im Backlog befindlichen Elemente.
    Sortieren Wenn Sie Ihre Ansicht mit einem anderen Feld als dem Rangfeld sortieren, werden die Arbeitselemente auf der Seite entsprechend angeordnet.
    Filter Wenn Sie die Drag-and-Drop-Anordnung mit einer gefilterten Ansicht verwenden, wird Ihre neue Rangfolge beibehalten, obwohl andere Arbeitselemente vermischt werden können, wenn der Filter entfernt wird.
    Untergeordnete User-Storys Untergeordnete User-Storys werden relativ zu anderen untergeordneten User-Storys innerhalb einer übergeordneten User Story sortiert.
    Importieren und Exportieren Wenn die Drag-and-Drop-Rangfolge aktiviert ist und Sie versuchen, eine Ansicht zu exportieren und die Rangfolge Ihrer Daten außerhalb von CA Agile Central zu ändern, gibt Ihr Export eine Seitenreihenfolge anstatt einer Rangnummer an. Beim Importieren der Daten wird Ihre neue Seitenreihenfolge beibehalten. Allerdings werden die importierten Arbeitselemente an das Ende der Ansicht angehängt. Vorhandene Arbeitselemente werden nicht überschrieben, sondern als neue Arbeitselemente behandelt.

    Manuelle Rangfolge

    Die Manuelle Rangfolge verwendet Zahlen in einem Rangfeld, um einer ausgewählten Gruppe von Arbeitselementen eine Prioritätenreihenfolge zuzuweisen. Verwenden Sie das Dezimalrangfeld, um jedem einzelnen Arbeitselement eine Priorität zuzuweisen. Zusätzlich zu den einzelnen Prioritäten können Sie weitere Konventionen, wie z. B. Prioritätsstufen oder über-/untergeordnete Beziehungen, verwenden, um Rangwerte zuzuweisen.

    Sie können die Rangnummer verwenden, um Arbeitselemente in benutzerdefinierten Ansichten sowie Zusammenfassungs- und Detailseiten zu sortieren.

    So klassifizieren Sie ein Arbeitselement auf einer Zusammenfassungsseite:

    1. Klicken Sie auf Aktionen, und wählen Sie bearbeiten aus.
    2. Geben Sie den Rangwert im Rangfeld ein (optionale Dezimalzahl).
    3. Klicken Sie auf Speichern und schließen.

    So klassifizieren Sie ein Arbeitselement auf einer Detailseite:

    1. Klicken Sie auf das Symbol Bearbeiten rechts neben der Zeile, oder doppelklicken Sie auf die Zeile für die Inline-Bearbeitung.
    2. Geben Sie den Rangwert im Rangfeld ein (optionale Dezimalzahl).
    3. Klicken Sie auf Speichern.

    So klassifizieren Sie mehrere vorhandene Arbeitselemente:

    1. Klicken Sie auf Aktionen, und wählen Sie Mehrfachbearbeitung aus.
    2. Geben Sie den Rangwert im Rangfeld für die Arbeitselemente ein (optionale Dezimalzahl).
    3. Klicken Sie auf Speichern.
    Tipp Beschreibung
    Seiten

    Die Manuelle Anordnung ist auf den folgenden Arbeitselement-Zusammenfassungsseiten verfügbar:

  • Aufgabenstatus für Iterationen
  • Testfallstatus für Iterationen
  • Defektstatus für Iteration
  • Release-Aufgabenstatus
  • Release-Testfallstatus
  • Release-Defektstatus
  • Quality Management
  • Arbeitselementstatus
  • Produkt-Backlog
  • Iterationsplan
  • Erneutes Anordnen Ordnen Sie Arbeitselemente durch die Anwendung zusätzlicher Zahlen nach einem Dezimalpunkt (wie z. B. 1.2, 1.21 usw.) neu. So können Sie die Priorität der Arbeitselemente ändern, ohne jedes Arbeitselement in der Liste neu ordnen zu müssen.
    Prioritätsebenen Sie können den Rangwert verwenden, um eine hohe Priorität anzugeben. Zum Beispiel können Sie mehreren Arbeitselementen den Rang 1 zuweisen, um "Must have" anzugeben, Rang 2, um "Nice to Have" anzugeben oder 100, um eine niedrige oder langfristige Priorität anzugeben.
    Über-/Untergeordnete Beziehungen Sie können den Rangwert verwenden, um Über-/Untergeordnete Beziehungen (wie z. B. 1, 1.1, 1.2) anzugeben.

    Ändern Ihrer Bewertungsmethode

    Sie können Ihre Bewertungsmethode nach der Konfiguration und Verwendung Ihres Arbeitsbereichs ändern. Obwohl CA Agile Central diese Funktion mithilfe der einfachen Änderung einer Optionsschaltfläche bietet, kann es zu Auswirkungen auf Ihre CA Agile Central-Daten kommen, die berücksichtigt werden sollten, bevor Sie eine solche Änderung vornehmen.

    Der Wechsel von einer Bewertungsmethode zu einer anderen kann sich möglicherweise folgendermaßen auf Ihren Arbeitsbereich auswirken:

    • Das System versucht den Rangwert beizubehalten, wie er vor dem Wechsel der Bewertungsmethode war.
    • Wenn Sie mehrere Elemente mit demselben Rang haben, kann die neue Reihenfolge dieser Teilmenge nach dem Zufallsprinzip angewendet werden.
    • Wenn Sie die Bewertungsmethode von Manuelle Anordnung auf Drag-and-Drop-Anordnung und anschließend wieder auf Manuelle Anordnung ändern, werden die ursprünglichen Rangwerte, die vor den Änderungen bestanden, nicht wieder hergestellt. Ganze Zahlen (1, 2, 3 usw.) werden als Rangwerte bei der Konvertierung zugewiesen.

    So ändern Sie Ihre Bewertungsmethode für den Arbeitsbereich:

    1. Klicken Sie auf das Symbol Bearbeiten.
    2. Wählen Sie im Feld "Bewertungsmethode" die manuelle oder die Drag-and-Drop-Anordnung aus.
    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern, um Ihre Bewertungsmethode zu speichern und die Konvertierung zu starten.

    Wichtig: Sobald Sie auf Speichern klicken wird sofort die Konvertierung gestartet. Benutzer sollten zu diesem Zeitpunkt nicht angemeldet sein, da alle User-Storys und Defekte im Arbeitsbereich aktualisiert werden. Der Konvertierung kann abhängig von der Datenmenge in Ihrem Arbeitsbereich bis zu 10 Minuten dauern.

    Feedback

    Benötigen Sie weitere Informationen? Die CA Agile Central-Community ist Ihre zentrale Anlaufstelle für Self-Service und Support. Treten Sie der CA Agile Central-Community bei, um dem CA Agile Central-Support Feedback mitzuteilen oder Fälle zu melden, Antworten zu finden oder mit anderen Benutzern zusammenzuarbeiten.

    Informationen

    Die Drag-and-Drop-Anordnung wird in der gesamten CA Agile Central-Anwendung und nicht nur auf der Backlog-Seite verwendet.