Team-Messungen

Verfolgen Sie, wie Ihr Team mit seinen Projekten vorankommt. Zu Teammessungsberichten zählen folgende:

Zyklus-/Durchlaufzeit-Diagramm

Mit dem Zyklus-/Durchlaufzeit-Diagramm können Sie anhand des vergangenen Verlaufs schätzen, wie lange der Durchlauf von Arbeiten durch verschiedene Zeitplanzustände von CA Agile Central bis zur Akzeptanz dauert.

Dieses Diagramm zeigt die durchschnittliche Anzahl von Tagen an, die für die Arbeit in Ihrem Prozess bis zur Akzeptanz jede Woche benötigt wird sowie eine Kennzahlen-Zusammenfassung (in Tagen) der vergangenen 12 Monate.

Verwenden Sie dieses Diagramm, um Trends zu erkennen und Antworten auf die folgenden Fragen zu erhalten:

  • Wie lange dauert es durchschnittlich, bis ein Arbeitselement von der Idee zum Abschluss gebracht wird?
  • Wie lange dauert es, bis ein abgeschlossenes Arbeitselement akzeptiert wird?
  • Wie sehen Ausreißer aus?
  • Wie viele Storys oder Defekte ähnlicher Größe können wir in einem bestimmten Zeitraum annehmen?

Zyklusdurchlaufzeit

Wie wird dieses Diagramm berechnet?

Das Diagramm zeigt die Zeit an, die ein Arbeitselement für den Durchlauf von CA Agile Central-Zeitplanzuständen, die Sie angeben, benötigt. Die x-Achse zeigt den Monat an, während auf der y-Achse die durchschnittliche Anzahl der Tage angezeigt wird, die für das Abschließen eines Arbeitselements innerhalb eines bestimmten Monats benötigt werden.

Sie können Folgendes im Diagramm angeben:

  • Den Datumsbereich (Standardwert ist 12 Monate).
  • Arbeitselement(e), das/die Sie anzeigen möchten.
  • Den Start-Zeitplanzustand, der bestimmt, wann die Zyklusmessungszeit beginnen soll.
    • Wenn Sie z. B. den Start-Zeitplanzustand "In Bearbeitung" auswählen, enthält die im Diagramm angegebene Zyklusdauer kein Arbeitselement in Zeitplanzuständen, das sich vor "In Bearbeitung" befindet.
  • Den End-Zeitplanzustand, der bestimmt, wann die Zyklusmessungszeit enden soll (Standardeinstellung ist "Akzeptiert").

Verwendet das Diagramm das erste oder letzte Mal, als ein Zustand auf den ausgewählten Wert festgelegt wurde?

Ein Defekt ist zum Beispiel als "In Bearbeitung" markiert, wird dann von einem Team übergeben und wieder in den Zustand "Definiert" versetzt. Das neue Team setzt ihn später wieder in den Zustand "In Bearbeitung" zurück. Wo beginnt nun die Zeiterfassung? Die Zeiterfassung beginnt neu, sobald die Grenze ein zweites Mal überschritten wird. Sie wird ab dem Zeitpunkt gemessen, an dem sie die erste Grenze das letzte Mal überschritten hat, bis zu dem letzten Mal, an dem sie die zweite Grenze überschreitet.

Nützliche Hinweise

  • Der Start-Zeitplanzustand (jeder beliebige Wert außer dem benutzerdefinierten endgültigen Zeitplanzustand) und das Anfangsdatum des Diagramms (Standardeinstellung sind die letzten zwölf Monate) bestimmen, wann die Zeitmessung für die Berechnung des Durchschnitts beginnt.
  • Der End-Zeitplanzustand ("Akzeptiert" oder der endgültige benutzerdefinierte Zeitplanzustand) und das Enddatum des Diagramms (Standardeinstellung ist der komplette vorangegangene Monat) bestimmen, wann Sie die Zeitmessung für die Durchschnittsberechnung beenden.  
  • Arbeitselemente sind nur im Diagramm enthalten, wenn sie auf den endgültigen Zeitplanzustand ("Akzeptiert" oder benutzerdefinierter Wert nach "Akzeptiert") innerhalb des vom Bericht angegebenen Zeitraums festgelegt sind.  
  • Damit ein bestimmter Zeitraum im Diagramm angezeigt wird, muss der Zeitraum abgeschlossen sein. Wenn das Diagramm wöchentliche Daten anzeigt, muss die aktuelle Woche abgeschlossen sein, bevor sie im Diagramm erscheint. Dies führt zu einer Verzögerung im Diagramm, um über ähnliche Zeiträume vergleichbare Messungen zu erstellen.  

Hinweise:

  • Wenn ein Arbeitselement beide Grenzen gleichzeitig überschreitet, ist es enthalten, wobei die Durchlaufzeit mit null angegeben wird. Die Diagramme zu Durchsatz und Zyklus-/Durchlaufzeiten verwenden keine unterschiedlichen Daten; das Arbeitselement wird im Durchsatz-Diagramm vielmehr als ein Wert angezeigt, der nicht null ist, während er im Zyklus-/Durchlaufzeit-Diagramm als null angezeigt wird.
  • Wenn Sie das Kanban-Board ausführen, verarbeitet das Diagramm Nicht-Null-Werte im Feld, das Sie in Ihrem Kanban-Board zum Organisieren verwenden.

Durchsatzdiagramm

Mit dem Durchsatzdiagramm können Sie anhand des vergangenen Verlaufs vorhersagen, wie viel Arbeit Ihre Teams in einem ähnlichen Zeitraum akzeptieren können.

Das Diagramm zeigt die Anzahl der Arbeitselemente an, die Ihre Teams in den letzten 12 Monaten akzeptiert haben, sowie eine Kennzahlen-Zusammenfassung (Anzahl der Arbeitselemente) des Berichtszeitraums. Beachten Sie, dass Sie die Durchsatz-App hinzufügen müssen, wenn Sie einen benutzerdefinierten Datumsbereich festlegen möchten.

Wenn Defekte im Diagramm angezeigt werden, sind sowohl Defekte, die mit User Storys verknüpft sind, als auch eigenständige Defekte, die akzeptiert wurden, enthalten. Wenn ein Defekt allerdings mit einer akzeptierten User Story verknüpft ist, der Defekt selbst jedoch nicht akzeptiert wurde, wird er nicht gezählt.

Anhand dieses Diagramms können Sie Trends erkennen und Antworten auf die folgenden Fragen erhalten:

  • Wie viele Arbeitselemente ähnlicher Größe können wir in einem ähnlichen Zeitraum in der Zukunft annehmen?
  • Welche Faktoren wirken sich möglicherweise auf den Durchsatz aus?

Durchsatz

Diagramm "Meine Verfügbarkeit"

Das Diagramm "Meine Verfügbarkeit" gibt Ihre persönlichen Kapazitäten über alle Projekte hinweg für die aktuelle Iteration im Arbeitsbereich an. Dieses Diagramm zeigt alle aktuellen Iterationen für alle Projekte an, in denen Ihnen Aufgaben zugewiesen wurden oder bei denen Sie ein Teammitglied sind. Verwenden Sie dieses Diagramm, um Ihre verfügbaren individuellen Ressourcen zu verfolgen, Ihre kumulativen Aufgabenschätzungszuweisungen anzuzeigen und um Ihre individuelle Kapazität pro Projekt für die aktuelle Iteration anzuzeigen oder festzulegen. Anhand dieser Informationen können Sie vorhersagen, ob Sie fähig sind, Ihre Verpflichtungen für die aktuelle Iteration einzuhalten.

Klicken Sie auf eine beliebige Spalte, um eine Beschreibung anzuzeigen.

Das Diagramm "Meine Verfügbarkeit" zeigt Folgendes an:

  • Eine Liste aller Projekte, die in der aktuellen Iteration enthalten sind.

    Jeder Projektname ist durch einen Hyperlink mit der Seite "Detail" des Projekts verbunden. Klicken Sie auf die Projekt-Kopfzeile, um die Liste alphabetisch in auf- oder absteigender Reihenfolge zu sortieren.

  • Den aktuellen Iterationsnamen für jedes der aufgelisteten Projekte.

    Klicken Sie auf den Iterationsnamen, um die Seite mit den Iterationsdetails aufzurufen. Klicken Sie auf die Spaltenüberschrift, um die Anzeige nach Iterationsname zu sortieren.

  • Ein farbkodiertes, einzelnes Ladefeld, das auf einen Blick den Prozentsatz der angegebenen individuellen Kapazität anzeigt, die durch Ihnen zugewiesene Aufgaben belegt ist.

    Grün bedeutet, dass Ihre individuelle Belastung innerhalb eines akzeptablen Bereichs liegt, während Rot angibt, dass Ihre individuelle Belastung Ihre Kapazität überschreitet. Die Prozentsätze Ihrer individuellen Belastung werden für alle Projekte zusammengefasst und oben in der Spalte angezeigt.

  • Ihre Kapazität für jedes Projekt.

    Diese Informationen geben Ihre Verfügbarkeit pro Projekt für die aktuelle Iteration an und werden für eine Berechnung für den gesamten Arbeitsbereich zusammengefasst und oben in der Spalte angezeigt. Sie können Ihre Kapazität durch Klicken auf das Symbol "Bearbeiten" jederzeit festlegen oder anpassen.

  • Aufgabenschätzungen für alle Aufgaben pro Projekt innerhalb der aktuellen Iteration, die Ihnen zugewiesen wurden.

    Diese Zahlen werden zu einer Berechnung für den gesamten Arbeitsbereich zusammengefasst und oben in der Spalte angezeigt.

Wenn für ein Projekt keine aktuellen Iterationen definiert sind, zeigt das Diagramm "Meine Verfügbarkeit" in der Projektzeile die Meldung an, dass keine aktuellen Iterationen vorhanden sind.

Feedback

Benötigen Sie weitere Informationen? Die CA Agile Central-Community ist Ihre zentrale Anlaufstelle für Self-Service und Support. Treten Sie der CA Agile Central-Community bei, um dem CA Agile Central-Support Feedback mitzuteilen oder Fälle zu melden, Antworten zu finden oder mit anderen Benutzern zusammenzuarbeiten.