Nachverfolgen von Releases

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Releases nachzuverfolgen:

Release-Kennzahlen

Die Seite "Release-Kennzahlen" fasst Arbeitselemente zusammen, die sich direkt auf Ihre Fortschritte auswirken, um Ihre Meilensteine zu erreichen. Verwenden Sie diese Informationen, um den möglichen zukünftigen Ressourcenbedarf zu planen, Trends zu identifizieren, Softwarequalität zu bestimmen und Geschwindigkeiten vorherzusagen.

Verschaffen Sie sich ein großes Bild Ihrer Arbeitselemente (nach Iterationen kategorisiert), und bewerten Sie Ihren Fortschritt, indem Sie Iterationsstatistiken anzeigen, wie z. B.:

  • Anzahl der akzeptierten Arbeitselemente
  • Gesamtanzahl der geplanten Arbeitselemente
  • Gesamtmenge der Einheiten, die pro Iteration (geplante Geschwindigkeit) verfügbar sind
  • Anzahl der akzeptierten Einheiten aller geplanten Arbeitselemente pro Iteration
  • Prozentsatz der akzeptierten Einheiten aller geplanten Arbeitselemente (akzeptiert und geteilt durch Planschätzung) pro Iteration
  • Verbleibender Arbeitsumfang, der abgeschlossen werden muss (wird als Summe der verbleibenden "Ausstehend"-Einheiten für alle geplanten Arbeitselemente pro Iteration dargestellt)
  • Anzahl der Testfälle, die die Testausführung bestanden haben
  • Gesamtanzahl der Testfälle, die ausgeführt wurden
  • Anzahl der vorhandenen Defekte, die sich in einem offenen Status befinden
  • Gesamtanzahl der gemeldeten Defekte
  • Summe für einzelne Iterationen werden unter den entsprechenden Spaltenüberschriften für jede Iterationszeile angezeigt

Hinweis: Die Seite "Release-Kennzahlen" zeigt eine Zusammenfassung der Iterationen innerhalb eines Release an. Eine Iteration ist innerhalb eines Release, wenn sie über ein Arbeitselement verfügt, das in einer Iteration und in einem Release geplant ist. Nachdem eine Iteration ausgewählt wurde, fasst die Seite "Release-Kennzahlen" die Elemente in der Iteration zusammen, unabhängig davon, ob alle Elemente dem Release zugeordnet sind.

Auf der Seite "Release-Kennzahlen" können Sie Folgendes durchführen:

  • Wählen Sie ein Release aus der Drop-down-Liste aus. Sie können auch durch alle vorhandenen Releases scrollen, indem Sie die Vor- und Zurückpfeile auf beiden Seiten des Drop-down-Feldes "Release" verwenden. Der Status des ausgewählten Release wird neben dem Drop-down-Feld "Release" angezeigt.
  • Klicken Sie auf eine beliebige Iteration, die in der Übersichtsseite aufgelistet ist, um die Detailsseite "Iteration" anzuzeigen.
  • Sortieren Sie Iterationen in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge.
  • Klicken Sie auf Aktionen und anschließend auf Release bearbeiten, um das ausgewählte Release zu bearbeiten.

Release-Defektstatus

Verwenden Sie die Seite "Release-Defektstatus", um alle Arbeitselemente zu bewerten, die für das ausgewählte Release und für alle zugehörigen aktiven Defekte und Defekt-Suites geplant sind. Defekte werden als aktiv betrachtet, wenn sie im Zustand "Offen" oder "Behoben" (in einem nicht geschlossenen Zustand) sind. Während Sie sich dem Abschluss eines Release nähern, können Sie auf der Seite "Release-Defektstatus" die Gesamtanzahl der aktiven Defekte basierend auf Priorität und Schweregrad finden und bewerten.

Wenn Sie eine Projekthierarchie verwenden, entspricht diese Seite allen Ansichtsumfangseinstellungen, die Sie im Drop-down-Menü des Projekts ausgewählt haben. Alle Diagramme und Spalten zeigen die kumulierten Summen für alle Projekte an, die über denselben Release-Namen und dasselbe Enddatum verfügen.

Wählen Sie ein Release aus der Drop-down-Liste aus, oder scrollen Sie durch alle aufgelisteten Releases, indem Sie auf die Vor- und Zurückpfeile neben der Drop-down-Liste klicken. Blenden Sie die geplanten Elemente ein, um alle aktiven Defekte anzuzeigen, die mit einem Arbeitselement in einer hierarchischen Ansicht verknüpft sind.

Release-Aufgabenstatus

Verwenden Sie die Seite "Release-Aufgabenstatus", um Arbeitselemente und ihre zugehörigen Aufgaben, die für das ausgewählte Release geplant sind, zu bewerten. Wählen Sie ein Release aus der Drop-down-Liste aus, oder scrollen Sie durch alle aufgelisteten Releases, indem Sie auf die Vor- und Zurückpfeile neben der Drop-down-Liste klicken.

Wenn Sie eine Projekthierarchie verwenden, entspricht diese Seite allen Ansichtsumfangseinstellungen, die Sie im Drop-down-Menü des Projekts ausgewählt haben. Alle Diagramme und Spalten zeigen die kumulierten Summen für alle Projekte an, die über denselben Release-Namen und dasselbe Enddatum verfügen.

 

Release-Testfallstatus

Verwenden Sie die Seite "Release-Testfallstatus", um Arbeitselemente und ihre zugehörigen Testfälle, die für das ausgewählte Release geplant sind, zu bewerten. Wählen Sie ein Release aus der Drop-down-Liste aus, oder scrollen Sie durch alle aufgelisteten Releases, indem Sie auf die Vor- und Zurückpfeile neben der Drop-down-Liste klicken.

Wenn Sie eine Projekthierarchie verwenden, entspricht diese Seite allen Ansichtsumfangseinstellungen, die Sie im Drop-down-Menü des Projekts ausgewählt haben. Alle Diagramme und Spalten zeigen die kumulierten Summen für alle Projekte an, die über denselben Release-Namen und dasselbe Enddatum verfügen.

Feedback

Benötigen Sie weitere Informationen? Die CA Agile Central-Community ist Ihre zentrale Anlaufstelle für Self-Service und Support. Treten Sie der CA Agile Central-Community bei, um dem CA Agile Central-Support Feedback mitzuteilen oder Fälle zu melden, Antworten zu finden oder mit anderen Benutzern zusammenzuarbeiten.

Informationen

Wenn Sie diese Berichte mit Hinweisen oder Anmerkungen ausdrucken möchten, müssen Sie über die Registerkarte Berichte auf den Bericht zugreifen.