Anzeigen der Kapazität eines Teammitglieds

Die Seite Teamstatus zeigt alle Mitglieder des Projektteams in Fettschrift, mitsamt ihrer zugewiesenen Aufgaben und individuellen Kapazität nach Projekt für die ausgewählte Iteration. Wenn Sie eine Projekthierarchie verwenden, entspricht diese Seite allen Ansichtsumfangseinstellungen, die Sie in der Projektauswahl ausgewählt haben. Erweitern Sie die Zeile der einzelnen Teammitglieder, um alle Projekte zu sehen, an denen das jeweilige Teammitglied aktiv beteiligt ist. Erweitern Sie die einzelnen Projektzeilen, um die Aufgaben der einzelnen Teammiglieder und Ressourceninformationen sehen zu können. Spalten zeigen die zusammengefassten Daten pro Projekt und werden für alle Projekte in der Teammitgliedszeile zusammengefasst. Verwenden Sie diese Seite, um Ihre Iterationsressourcen für Teammitglieder zu verfolgen und zu verwalten, deren Arbeit mehrere Projekte umfasst.

Ein Mitglied des Projektteams ist jeder Benutzer, der einem bestimmten Projekt als Teammitglied hinzugefügt wurde. Projekt-Viewer werden nicht als Mitglieder des Projektteams betrachtet.

Um die Kapazität eines Benutzers zu ändern, benötigen Sie Bearbeitungsberechtigungen zum Ändern der aktuellen Projektartefakte. Diese Benutzer verfügen über Anmeldeinformationen als Abonnementadministrator, Arbeitsbereichadministrator oder Projektbearbeiter für das Projekt und den Arbeitsbereich.

Nicht-Teammitglieder, die Aufgaben in der Iteration besitzen, werden auch in normaler Schrift angezeigt; sie können ihre Aufgaben aber erst dann bearbeiten oder aktualisieren, wenn sie dem Projektteam hinzugefügt wurden.

Gleichen Sie die Arbeitsbelastung von Teammitgliedern aus, indem Sie die Inline-Bearbeitungsfunktion von CA Agile Central verwenden, um Aufgabenzuweisungen zu ändern.

Sie können eine Anzeige-Timebox auswählen. Wählen Sie aus der Drop-down-Liste in der oberen linken Ecke eine bestimmte Iteration aus oder zeigen Sie alle Aufgaben pro Mitglied des Projektteams an, die nicht in einer Iteration geplant (nicht geplant) wurden.

Abonnement- oder Arbeitsbereichadministratoren können Teams verwalten, indem sie auf die Projektbenutzerseite zugreifen. Klicken Sie auf Aktionen und dann auf Team verwalten.

Stellen Sie die Arbeitsaufwandskapazität der individuellen Mitglieder des Projektteams für die angezeigte Iteration ein und verfolgen Sie sie nach. Jedes Mitglied des Projektteams kann auf das Symbol "Kapazität hinzufügen" klicken, um ein Feld zum Inline-Hinzufügen anzuzeigen. Geben Sie die Kapazitätseinheiten in das Textfeld ein und klicken Sie auf das Symbol "Speichern" oder "Abbrechen". Nachdem sie eingegeben wurde, kann die individuelle Kapazität jederzeit geändert werden. Kapazitätseinheiten werden in den für den Arbeitsbereich konfigurierten Aufgabeneinheiten gemessen.

Verfolgen Sie die zusammengefassten Daten jedes Mitglieds des Projektteams nach. Das Symbol "Beschriftung" in jeder der folgenden Spaltenüberschriften enthält den ersten Buchstaben Ihrer definierten Maßeinheit, die für den Arbeitsbereich unter der Registerkarte "Einheiten" konfiguriert ist. Bewegen Sie den Mauszeiger über dieses Symbol, um die vollständige Beschriftung Ihrer Maßeinheit zu lesen.

  • Kapazität: Die Rollup-Summe aller Kapazitätseinheiten, die von allen Teammitgliedern eingegeben wurden. Vergleichen Sie diese Summe mit der Spalte "Schätzung", um vorherzusagen, ob das Projektteam in der Lage ist, die geplante Arbeit für die Iteration abzuschließen.

    Deaktivierten Benutzern wird auch ihre Kapazität von zukünftigen Iterationen entfernt.

  • Schätzung: Automatische Berechnung oder Rollup der Aufgabenschätzungen für alle Aufgaben pro ausgewählte Iteration.
  • Ausstehend: Verbleibender Aufwand für den Abschluss aller Aufgaben.
  • Ist-Aufwand: Der tatsächliche Aufwand, der für den Abschluss der Aufgaben erforderlich war.

Bewerten Sie mühelos den Status jedes Mitglieds des Projektteams mithilfe des Einzelbelastungsindikators. Dieses farbkodierte Feld zeigt auf einen Blick den Prozentsatz der angegebenen individuellen Kapazität, der durch Aufgaben, die dieser Person zugewiesen sind, belegt ist. Der Prozentsatz wird berechnet, indem der geschätzte Gesamtaufwand der Aufgabe durch die individuelle Kapazität geteilt wird. Das Teammitglied muss einen Wert für die individuelle Kapazität eingegeben haben und Aufgaben in der Iteration besitzen, bevor der Indikator für die individuelle Kapazität angezeigt wird.
Grün zeigt an, dass der berechnete Prozentsatz 100 % oder kleiner ist und die Kapazität des Mitglieds des Projektteams innerhalb des empfohlenen Bereichs der geplanten Kapazität liegt.
Roter Einzelbelastungsindikator Rot bedeutet, dass der berechnete Prozentsatz größer als 100 % ist und das Mitglied des Projektteams zeitlich zu sehr eingespannt ist, sodass das Risiko besteht, dass nicht alle geplanten Arbeiten abgeschlossen werden können.

Feedback

Benötigen Sie weitere Informationen? Die CA Agile Central-Community ist Ihre zentrale Anlaufstelle für Self-Service und Support. Treten Sie der CA Agile Central-Community bei, um dem CA Agile Central-Support Feedback mitzuteilen oder Fälle zu melden, Antworten zu finden oder mit anderen Benutzern zusammenzuarbeiten.

Informationen

  • Jede Teamstatusseite zeigt bis zu 200 Aufgaben pro Mitglied des Projektteams. Wenn die Anzahl der Aufgaben 200 überschreitet, wird folgender Hyperlink unterhalb der Projektteam-Mitgliedergruppierung angezeigt: "Anzeige: X von Y ...". Klicken Sie auf den Link, um alle Aufgaben für das Mitglied des Projektteams anzuzeigen.
  • Nicht-Teammitglieder, die Eigentümer von Aufgaben sind, werden in normaler Schrift angezeigt, während Mitglieder des Projektteams in Fettschrift angezeigt werden. Das ermöglicht eine einfache Identifizierung.
  • Sie können Ihre eigene Seitengröße festlegen.